DuckTales: Neuauflage kommt im Dezember nach Deutschland

Die Neuauflage der DuckTales kommt nach Deutschland. Nachdem die Neuauflage des Zeichentrickklassikers in den USA schon ihre Premiere feierte, zeigt der Pay-TV-Sender Disney XD den Auftakt hierzulande kurz vor Weihnachten. Das einstündige Serienspecial "Woo-oo" gibt es am Freitag, den 22. Dezember um 17 Uhr zu sehen. Am 23. Dezember um 13 Uhr, am 26. Dezember um 9 Uhr und am 31. Dezember um 8 Uhr sind zudem Wiederholungen geplant.

Die reguläre Ausstrahlung der Serie selbst soll ebenfalls nicht lange auf sich warten lassen. Der Sender hat diese für Anfang 2018 angekündigt. Ein konkretes Startdatum gibt es bisher aber noch nicht. Gleiches gilt für Informationen zu möglichen Sprechern.

Die Neuauflage der Serie aus dem Jahr 1987 stellt wieder Dagobert Duck und seine drei Großneffen Tick, Trick und Track in den Mittelpunkt. Zusammen mit dem Kindermädchen Frieda, ihrer Nichte Nicky, den Bruchpiloten Quack und Donald Duck müssen sie erneut jede Menge fantastische Abenteuer bestehen.

Produziert wird DuckTales von Matt Youngberg (Ben 10) nach den Geschichten von Francisco Angones (Wander Over Yonder). Die künstlerische Leitung hat Sean Jimenez (Gravity Falls) inne.

Die Serie startete am 12. August mit dem einstündigen Pilotfilm. Die reguläre erste Staffel mit 21 halbstündigen Episoden folgte in den USA am 23. September. Eine 2. Staffel ist bereits bestellt.

Main Title | DuckTales | Disney XD

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.