Chaos Walking: Erstes Foto aus dem Dystopie-Thriller mit Tom Holland und Daisy Ridley

Lionsgate hat das erste Foto vom Set zu Chaos Walking veröffentlicht. Tom Holland (Spider-Man: Homecoming) und Daisy Ridley (Star Wars: The Force Awakens) spielen die Hauptrollen, Regie führt Doug Liman (Edge of Tomorrow).

Die Trilogie von Patrick Ness spielt in einer dystopischen Welt, in der jeder Mensch die Gedanken aller anderen Menschen hören kann. Das tägliche Leben ist daher durch ein nie endenden Geräuschpegel geprägt. So etwas wie Privatsphäre kennt man nicht mehr.

Im Mittelpunkt der Geschichte steht der Junge Todd Hewitt, der in der Stadt Prentisstown lebt. Als er eines Tags einen Ort entdeckt, an dem vollkommene Stille herrscht, muss er erkennen, dass er sein ganzes Leben lang belogen wurde. Gemeinsam mit dieser Entdeckung kommt auch die Erkenntnis, dass er nun nicht mehr sicher ist und schleunigst fliehen sollte.

Das Drehbuch stammt von Charlie Kaufman (Vergiss mein nicht) und Jamie Linden (Money Monster). Der Film soll nach derzeitigen Angaben im März 2019 in die Kinos kommen.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.