Justice League: Promo-Clip und Details zur Entwicklung

Wenige Wochen vor dem Start der Superhelden-All-Stars der Justice League haben die Hauptdarsteller ein paar Einblicke in die Bedeutung ihrer Rollen gewährt. Die Darsteller sprechen im neuen BTS-Promo-Trailer über mehr Details vom Set und die aufwändigen Kostüme.

Gal Gadot konnte mit Wonder Woman zwar große Erfolge feiern, äußerte sich jedoch eher zurückhaltend, was die Screentime ihrer Figur angeht:

"Diana hält die Gruppe zusammen. Sie versucht, jeden im Team zu unterstützen und ihn zu stärken, so dass er an sich und seine Kräfte glauben kann ... [aber] es wird kein Wonder Woman-Film sein."

Ben Affleck ließ durchblicken, dass das Produktionsstudio davon Abstand zu nehmen scheint, ein neues Kapitel im Superhelden-Universum zu schaffen:

"Es nimmt sicherlich etwas Druck aus der Sache, dass wir nicht das komplette DC-Universum neu definieren müssen. [...] Ich habe zuerst nicht bemerkt, dass wir so etwas wie die neuen Avengers erschaffen würden. Joss [Whedon] ist mehr als ein guter Regisseur, er ist einfach ein guter Geschichtenerzähler. Er hat die Teile der Geschichte hinzugefügt, die uns gefehlt haben und der Geschichte seinen Stempel aufgedrückt."

In den Hauptrollen zu sehen sind Ben Affleck (Bruce Wayne/Batman), Gal Gadot (Diana Prince/Wonder Woman), Jason Momoa (Arthur Curry/Aquaman), Ezra Miller (Barry Allen/The Flash), Ray Fisher (Victor Stone/Cyborg), Amy Adams (Lois Lane), Jeremy Irons (Alfred Pennyworth), J. K. Simmons (Commissioner Gordon), Jesse Eisenberg (Lex Luthor), Connie Nielsen (Königin Hippolyta) und Henry Cavill (Clark Kent/Superman). Als Schurke tritt Steppenwolf (Ciarán Hinds) in Erscheinung.

Justice League startet am 16. November in den deutschen Kinos.

Justice League BTS Promo

Justice League Filmposter
Originaltitel:
Justice League
Kinostart:
16.11.17
Regie:
Zack Snyder
Drehbuch:
Chris Terrio
Darsteller:
Ben Affleck (Batman), Henry Cavill (Superman), Jason Momoa (Aquaman), Gal Gadot (Wonder Woman), Ezra Miller (The Flash), Ray Fisher (Cyborg), J.K. Simmons (Commissioner Gordon), Amber Heard (Mera), Amy Adams (Lois Lane), Jeremy Irons (Alfred Pennyworth)
Die Justice League sind Dreh- und Angelpunkt des DC Extended Universe.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.