Bob's Burgers: Animations-Serie kommt 2020 auch ins Kino

20th Century Fox kündigte unlängst einen Film zu der amerikanischen Zeichentrickserie Bob's Burgers an, der am 17. Juli 2020 in den USA in die Kinos kommen soll. Derzeit läuft die achte Staffel der Serie beim US-Sender FOX, während bei uns auf Comedy Central vor Kurzem die siebte Staffel angelaufen ist.

"Wir sind begeistert, dass wir dazu eingeladen wurden, Bob's Burgers auf die große Leinwand zu bringen", so der Serienschöpfer Loren Bouchard. "Wir wissen, dass der Film an jedem Stich kratzen muss, den die Fans der Show jemals hatten. Jedoch muss er auch für all die Leute funktionieren, die die Serie niemals gesehen haben. Wir wissen zudem, dass wir jeden Zentimeter der Leinwand mit Farben und Sound und der leicht fettigen Textur von Bobs Welt ausfüllen müssen – aber vor allem müssen wir unsere Charaktere in ein episches Abenteuer werfen. Mit anderen Worten: Es muss der beste Film aller Zeiten werden. Aber kein Druck, oder?"

Bob's Burgers begleitet die Famile Belcher, deren Vater Bob ein Burger-Restaurant mit seiner allzeit optimistischen Frau Linda und den schrägen Kindern Tina, Gene und Louise betreibt. Die Serie wurde 2014 und 2017 mit einem Emmy in der Kategorie "Outstanding Animated Program" ausgezeichnet.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.