The Witcher: Erster Teaser zum Fanfilm Alzur's Legacy

the_witcher.jpg

The Witcher 3, Geralt, Swords

Hexer Geralt hat inzwischen schon einige YouTuber und Cosplayer zu eigenen Kurzfilmen inspiriert. Und auch ein Team aus polnischen Fans hatte vor einigen Monaten eine Crowdfunding-Kampagne auf Indiegogo.com gestartet, um ein bereits beinahe finalisiertes Projekt zu Ende drehen zu können. Die Zwischenzeit haben die Macher des Kurzfilmes, der den Titel Alzur’s Legacy tragen soll, offenbar gut genutzt und den ersten Teaser zu ihrem kommenden Projekt veröffentlicht.  

Und der macht durchaus Lust auf mehr. Der Hexer Geralt wird zwar voraussichtlich nicht im Film zu sehen sein, dafür gibt es aber ein Wiedersehen mit vielen anderen bekannten Gesichtern. Fans dürfen sich auch die rothaarige Zauberin Triss Merigold und den Hexer Lambert freuen.

Die Ereignisse von Alzur's Legacy spielen nach denen der Spiele-Trilogie. Triss und Lambert begeben sich auf die Suche nach einer jungen Magierin, die das namensgebende Buch Alzurs Almanach, nach einem Angriff auf die Hexerburg Kaer Morhen gestohlen hat. Dieses Buch enthält Informationen über die Mutagene der Hexer.

Im Teaser lässt sich bereits erahnen, dass die Macher des Films ihr Handwerk verstehen und viel Wert auf eine authentische Umsetzung legen. Bei den Schauspielern handelt es sich nicht um Anfänger oder Laien, und auch die Sets sind offenbar mit viel Liebe zum Detail entstand.

Ursprünglich sollte der Film bereits zum Ende des Jahres erscheinen. Inzwischen hat das Team sich aber noch etwas mehr Zeit eingeräumt, um die Special Effects zu überarbeiten. Die neuen CGI-Effekte könnten den Film durchaus noch einmal auf eine neue Stufe heben. Denn der verantwortliche Produzent für die Effekte war zuvor auch für die Cutscenes von The Witcher 3: Wild Hunt zuständig.

Wie genau das fertige Projekt aussehen wird, erfahren alle Fans ab dem 21. Juni 2018. Da es sich bei dem 55-minütigen Film um eine Nonprofit-Produktion handelt, wird der Film auch gratis für alle im Internet verfügbar sein. Weitere Informationen gibt es auch auf der offiziellen Website des Filmprojekts – allerdings nur auf Polnisch. Der Teaser und die Fotos vom Set dürften aber bereits für sich sprechen. 

Pół Wieku Poezji Później (Alzur's Legacy) The Witcher Fan Film Official Teaser

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.