Cyberpunk 2077: Erste spielbare Demo auf E3 2018 laut anonymer Quelle

Cyberpunk 2077.jpg

Cyberpunk 2077 Logo

Es ist das neue Großprojekt der The-Witcher-Macher CD Projekt Red: Mit Cyberpunk 2077 möchte das Entwicklerteam ein Sci-Fi-Rollenspiel liefern, das den Spieler in eine von korrupten Konzernen regierte Welt schickt. Viele Menschen betäuben ihren Schmerz mit Drogen, modifizieren ihre Körper mit neuen Technologien oder verdingen sich als Hacker.

Wie sich das Ganze spielt, könnten Spieler auf der diesjährigen E3 erfahren. Zumindest, wenn die Informationen der Kollegen von GRYOnline.pl stimmen. Unter Berufung auf zwei anonyme und voneinander unabhängige Quellen berichtet die Website, dass es auf der E3 2018 die erste spielbare Demo von Cyberpunk 2077 geben soll. Dazu soll ein neuer Trailer erscheinen, der im Rahmen einer großen Pressekonferenz gezeigt wird. Letztere soll bereits vor dem Start der eigentlichen Messe stattfinden.

Die Aussagen decken sich mit denen einen YouTubers, der von einer Sony-Mitarbeiterin dieselben Informationen erfahren haben möchte. Demnach könnte die Sony-Pressekonferenz die Plattform für die Präsentation sein.

Bleibt abzuwarten, ob sich die Gerüchte als Wahrheiten entpuppen. Von offizieller Seite gibt es bisher noch keine Informationen oder Bestätigungen dazu.

Cyberpunk 2077 - Leaked Info! Sony Receives Early Demo, Official TEASE & More Latest News!

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.