Star Wars 8: In China nur wenige Jedi-Fans

Während Star Wars: Die letzten Jedi in der westlichen Welt alle Kinocharts dominierte und mittlerweile weltweit beinahe 1,3 Milliarden US-Dollar einnehmen konnte, sieht die Sache in China ganz anders aus. Mit sofortiger Wirkung hat Disney den Film aus sämtlichen Kinos des Landes entfernt, wie Jimmy Wu, Chef der chinesischen Kinokette Lumiere Pavilions, erklärte.

Nach dem Kinostart am 5. Januar konnte Die letzten Jedi in China am ersten Wochenende umgerechnet nur knapp 28,7 Millionen US-Dollar einnehmen. Am zweiten Wochenende brachen die Erlöse auch noch um 92 Prozent ein und brachten dem Konzern eine "alarmierende" Summe von 2,4 Millionen Dollar ein.

Wie The Hollywood Reporter berichtet, scheint das wertvollste Film-Franchise von Disney auf dem zweitgrößten Filmmarkt der Welt nicht nur schlecht zu laufen, die Situation scheint sich auch mit jeder Veröffentlichung zu verschlimmern. Das Erwachen der Macht profitierte demnach von einer Neugier auf die Star Wars-Marke, konnte aber dennoch nur 124 Millionen US-Dollar durch den chinesischen Markt generieren. Während Rogue One mit den bedeutungsvollen Rollen und den gut aufgenommenen Auftritten der chinesischen Stars Donnie Yen und Jiang Wen für Aufregung sorgte, konnte auch dieser Film nur gut 69 Millionen US-Dollar in China einspielen.

Ein Großteil der Probleme von Star Wars in China wird damit begründet, dass die ursprünglichen drei Filme nie eine breite Veröffentlichung im Land erhielten. Als Star Wars: Eine neue Hoffnung im Jahr 1977 veröffentlicht wurde, war China zutiefst verarmt und gerade erst dabei, sich von den Verwüstungen der Kulturrevolution zu erholen.

Star Wars: Die letzten Jedi Poster
Originaltitel:
Star Wars: The Last Jedi
Kinostart:
14.12.17
Regie:
Rian Johnson
Drehbuch:
Rian Johnson
Darsteller:
Daisy Ridley (Rey), Oscar Isaac (Poe Dameron), John Boyega (Finn), Mark Hamill (Luke Skywalker), Gwendoline Christie (Captain Phasma), Adam Driver (Kylo Ren), Carrie Fisher (Leia), Benicio Del Toro, Lupita Nyong'o (Maz Kanata), Andy Serkis (Snoke)
Star Wars: Episode VIII setzt die Handlung von Das Erwachen der Macht fort.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.