Quotencheck Deutschland: The Orville verliert weiter Marktanteile

The Orville hat bei ProSieben weiterhin einen schweren Stand. Gestern um 21.15 Uhr lief bereits die sechste Episode der ersten Staffel in der Primetime des Senders.

Wir blicken allerdings wie immer zunächst zurück:

Zum Auftakt der Serie liefen zwei Episoden ab 20.15 Uhr. "Alte Wunden" und "Sondervorstellung" erreichten für den gesamten Zeitraum 1,89 Millionen Fans beim Gesamtpublikum (5,8 Prozent Marktanteil). In der Zielgruppe holte man 1,22 Millionen (11,5 Prozent Marktanteil).

Eine Woche später lief "Planet der Männer" dann um 21.15 Uhr mit 1,40 Millionen Zuschauern und 4,4 Prozent Marktanteil bei allen und 1,02 Millionen Zuschauer (9,6 Prozent) in der Zielgruppe.

"Verschollen im Weltraum" erreichte noch 1,20 Millionen Menschen beim Gesamtpublikum (3,9 Prozent Marktanteil). In werberelevanten Zielgruppe waren 860.000 Fans dabei, was 8,7 Prozent Marktanteil bedeutete.

"Pria" mit Gaststar Charlize Theron holte vergangene Woche 1,17 Millionen Zuschauer und 4 Prozent Marktanteil beim Gesamtpublikum ab. In der Zielgruppe standen 820.000 Fans und 8,5 Prozent Marktanteil zu Buche.

Mit der starken Episode "Krill" konnten diese Werte gestern dann leider nur indirekt bestätigt werden. 1,14 Millionen Zuschauer waren zwar kein großer Sturz, reichten jedoch nur für schwache 3,4 Prozent. 800.000 Fans im werberelevanten Alter sorgten für ebenfalls schwache 7,3 Prozent. Beide Werte sind gleichbedeutend mit den bisher schlechtesten Marktanteilen und der größten Distanz zum Senderschnitt. Beim Gesamtpublikum erreichte man nicht mal mehr 70 Prozent dessen, was ProSieben als aktuellen Durchschnitt führt, bei den Jüngeren reichte es gerade noch für rund 80 Prozent.

Erstes Promobild zu Seth McFarlanes Sci-Fi-Comedy-Serie The Orvelle

Originaltitel: The Orville (2017)
Erstaustrahlung am 10.09.2017
Darsteller: Seth MacFarlane (Ed Mercer), Adrianne Palicki (Commander Kelly Grayson), Penny Johnson Jerald (Doctor Claire Finn), Scott Grimes (Lieutenant Gordon Malloy), Peter Macon (Lieutenant Commander Bortus), Halston Sage (Lieutenant Alara Kitan), J. Lee (Lieutenant John LaMarr), Mark Jackson (Isaac)
Produzenten: Seth MacFarlane, Brannon Braga, David A. Goodman, Jason Clark
Staffeln: 2+
Anzahl der Episoden: 12+


Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.