Stephen Kings Es: Dreharbeiten zu Kapitel 2 starten im Sommer

pennywise-szenenbild-es.jpg

Bill Skarsgard als Pennywise in Stephen Kings Es

Die Dreharbeiten zu Kapitel 2 von Stephen Kings Es werden im Juli in Toronto starten. Dies bestätigte Produzent Roy Lee gegenüber Indiewire

Aktuell sei das Drehbuch in den finalen Zügen zur Fertigstellung, und man suche nach geeigneten Drehorten, so Lee. Die Fortsetzung, offiziell Kapitel 2 benannt, kündigte Warner Bros. im vergangenen Jahr bereits kurz nach dem Kinostart von Stephen Kings Es an. Schon zu diesem Zeitpunkt zeichnete sich ab, dass der Film ein Erfolg würde - und einige Rekorde aufstellen würde. Neben dem erfolgreichsten Start eines Horrorfilms mit dem Rating R und dem erfolgreichsten September-Start aller Zeiten, ist Stephen Kings Es mittlerweile der erfolgreichste Horrorfilm aller Zeiten - ohne Inflationsbereinigung allerdings.

Regisseur Andy Muschietti wird auch diesen Teil der Geschichte um Pennywise und den Klub der Verlierer inszenieren. An dem Drehbuch arbeitet Gary Dauberman, der auch schon für Kapitel 1 verantwortlich zeichnete. 

Kapitel 2 macht einen Zeitsprung von 27 Jahren und wird sich im Schwerpunkt um den Klub der Verlierer im Erwachsenenalter drehen. Die Ereignisse in der Verfilmung wurden um 30 Jahre verschoben, sodass die erwachsenen Figuren sich in den 2010er-Jahren mit Pennywise auseinander setzen müssen. Welche Darsteller die Verlierer im Erwachsenenalter darstellen, ist aktuell noch unbekannt.

Allerdings steht das Startdatum für Kapitel 2 bereits fest: Am 6. September 2019 gibt es ein Wiedersehen mit Pennywise in den US-Kinos. 

Poster Stephen Kings Es
Originaltitel:
Stephen King's It
Kinostart:
28.09.17
Regie:
Andrés Muschietti
Drehbuch:
Chase Palmer
Darsteller:
Bill Skarsgard, Owen Teague, Nicholas Hamilton
Unerklärliche Mordserien suchen die Kleinstadt Derry heim - und eine Gruppe von Kindern kommt langsam dahinter, dass hinter den Morden ein Zyklus steckt.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.