Hard Sun: ZDF strahlt die Serie heute Abend aus

hard_sun.jpg

Hard Sun

Hard Sun feiert seine Premiere im ZDF. Die Serie startet diesen Montag um 22.15 Uhr. Die weiteren Teile folgen am Sonntag den 22. April um 22.00 Uhr und Montag den 23. April um 22.15 Uhr.

Vorab kann man sich die einzelnen Episoden auch online in der ZDF-Mediathek in deutscher und englischer Sprache ansehen. Dieses Angebot steht aus Jugendschutzgründen allerdings erst ab 22 Uhr zur Verfügung.

Hard Sun spielt vor dem angekündigten Weltuntergang. Die Polizistin Elaine Renko (Agyness Deyn) bekommt mit Charlie Hicks (Jim Sturgess) einen neuen Partner zugeteilt, der als korrupt gilt. Während ihres ersten gemeinsamen Falls kommen die ungleichen Partner hinter das Geheimnis eines Hackers. Dieser hat herausgefunden, dass die Erde fünf Jahre vor ihrer völligen Zerstörung steht.

Die beiden sind fortan damit beschäftigt, dass von ihnen aufgedeckte Geheimnis zu wahren, damit auf der Erde nicht Chaos und Anarchie ausbrechen. Aufgrund ihres neuen Wissens stellt sich für Renko und Hicks die Frage, ob ihre Arbeit in Angesicht des Weltuntergangs überhaupt noch Sinn ergibt.

Geschrieben wurde die Serie von Neil Cross (Luther). Brian Kirk (Game of Thrones) war als Regisseur der Serie mit an Bord. Neben dem ZDF waren auch BBC One und der amerikanische Streaming-Anbieter Hulu an der Produktion der Serie beteiligt. Dort lief Hard Sun schon in den vergangenen Monaten.

Hard Sun - Official Trailer (2018) Sci-Fi Apocalyptic Series HD

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.