Transformers 7: Paramount streicht die Fortsetzung aus dem Terminkalender

transformers_the_last_knight.jpg

Transformers 5 The Last Knight Optimus Prime

Paramount Pictures hat ein paar Anpassungen an seinem Terminkalender vorgenommen und dabei unter anderem den geplanten Transformers 7 aus dem Programm genommen. Nach den bisherigen Planungen hätte der Film im Juni 2019 in den Kinos anlaufen sollen. Da es aber bisher keinen wirklichen Fortschritt in der Produktion gab, kommt die Entscheidung des Studios nicht wirklich überraschend.

Nach dem Kinostart von Bumblebee im Dezember spricht viel dafür, dass Paramount Transformers in Zukunft rebooten wird. Eigentlich hatte das Studio geplant, mit Transformers: The Last Knight ein eigenes Filmuniversum rund um die Roboter aufzubauen. Dazu hatte Paramount unter anderem eine Autorengruppe versammelt, welche die Zukunft des Franchises ausarbeitete.

Ähnlich wie bei Die Mumie überlebten die Pläne für das Filmuniversum aber nur einen Film. Transformers: The Last Knight konnte zwar 605 Millionen Dollar an den Kinokassen einspielen, war damit aber auch der schwächste Film des Franchises. Selbst der erste Transformers war mit 709 Millionen Dollar erfolgreicher. Transformers 3 und Transformers: Ära des Untergangs spielten sogar 1,1 Milliarden an den Kinokassen ein.

Vollkommen verzichten müssen die Fans auf die Transformers im Kino aber nicht. Pünktlich zu Weihnachten läuft das Spin-off rund um Bumblebee in den Kinos an. Der Film mit Hailee Steinfeld und John Cena in den Hauptrollen startet am 20. Dezember.

Originaltitel:
Transformers 7
Regie:
-
Drehbuch:
-
Darsteller:
-
Der siebte Teil der Transformers-Filmreihe

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.