Einspielergebnis - Rekordstart für Die Unglaublichen 2, maue Besucherzahlen in Deutschland

Die Unglaublichen 2 ist erfolgreich in den USA und einigen weiteren Ländern angelaufen. Die Fortsetzung von Pixar konnte an ihrem Startwochenende in den Vereinigten Staaten rund 180 Millionen Dollar einspielen. Damit stellt der Film einen neuen Rekord für den besten Kinostart eines Animationsfilms auf. Der bisherige Rekordhalter Findet Dorie stammte ebenalls aus dem Hause Pixar und kam vor zwei Jahren auf 135 Millionen Dollar.

Außerhalb der USA nahm Die Unglaublichen 2 noch einmal weitere 51,1 Millionen Dollar ein und steht damit nun bei einem Gesamteinspielergebnis von 231,5 Millionen Dollar. Dabei lief der Film aber erst in rund 26 Prozent seines Gesamtmarktes an. Auch in Deutschland müssen sich die Pixar-Fans noch etwas in Geduld üben. Hierzulande kommt Die Unglaublichen 2 erst 27. September in die Kinos.

In den deutschen Kinocharts zeigte sich am Wochenende bereits, dass die Fußballweltmeisterschaft wieder einmal begonnen hat, sowohl in Hinblick auf die Besucherzahlen als auch bei namenhaften Neustarts. Lediglich Jurassic World: Das gefallene Königreich konnte sechstellige Besucherzahlen verzeichnen. Mit 325.000 Zuschauern und 3,6 Mio Euro zog die Dino-Fortsetzung an der Spitze der Charts einsam ihre Kreise. Insgesamt steht der Film hierzulande nach zwei Wochen bei 1,12 Millionen Zuschauern. Weltweit beträgt das Einspielergebnis rund 370 Millionen Dollar, wobei der Kinostart in den USA noch aussteht.

Auf Platz 2 in den deutschen Charts folgte Solo: A Star Wars Story mit 66.000 verkauften Kinokarten und 710.000 Euro. Das Star-Wars-Spin-off kämpft aktuell darum, weltweit die Marke von 400 Millionen zu erreichen. Am vergangenen Wochenende konnte man sein bisheriges Einspielergebnis nur noch um 14,3 Millionen Dollar steigern. Im Moment steht der Film damit bei 339,5 Millionen Dollar.

Den dritten Platz sicherte sich in Deutschland Deadpool 2. Hierzu reichten 72.000 Zuschauer und 670.000 Euro Umsatz. Die Comicverfilmung kommt weltweit 689 Millionen Dollar. Für das Ergebnis des Vorgängers (783 Millionen Dollar) dürfte es aber wohl nicht mehr reichen.

Als Neustart ist in dieser Woche in Deutschland lediglich Hereditary erwähnenswert. Der Horrorfilm konnte 25.000 Kinokarten verkaufen und 220.000 Euro einspielen.

Die Unglaublichen 2 Poster
Originaltitel:
Incredibles 2
Kinostart:
27.09.18
Regie:
Brad Bird
Drehbuch:
Brad Bird
Darsteller:
Holly Hunter, Craig T. Nelson, Sarah Vowell, Samuel L. Jackson, John Ratzenberger
Knapp 14 Jahre nach dem ersten Teil wartet ein weiteres Kinoabenteuer auf die Superhelden-Familie Parr.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.