Predator - Upgrade: Hintergründe zu den Nachdrehs

MÖGLICHE SPOILER

predator.jpg

Predator

Wenn Predator – Upgrade im September in den Kinos startet, dann bekommen die Zuschauer nicht die ursprüngliche Version des Films zu sehen. Nach schwachen Testpublikumsvorführungen Anfang des Jahres wurden noch einmal ausführliche Nachdrehs durchgeführt. Diese sollen vor allem den 3. Akt des Films betreffen.

Wie AvPGalaxy berichtet, wurden unter anderem mehrere Predators aus dem Film gestrichen, die sich anscheinend mit den Menschen verbündet hatten. Auch der Endkampf selbst findet an einem anderen Ort statt. Der Upgrade-Predator soll seine Opfer nun in einem Wald jagen. Hier kommen verschiedene Charaktere zu Tode, wobei man diese Szenen auch noch einmal komplett überarbeitet und verändert hat.

Darüber hinaus hat man durch die Nachdrehs wohl einige Verbindungen zu den bisherigen Filmen eingefügt. Unter anderem bekommt Olivia Munns Charakter Fotos zu sehen, die Szenen aus den ersten beiden Predator-Filmen zeigen. Zudem soll auch der Speer von Lex aus Alien vs. Predator seinen Weg in den Film gefunden haben.

In Predator – Upgrade sind Boyd Holbrook (Narcos, Logan), Olivia Munn (X-Men: Apocalypse), Trevante Rhodes (Moonlight), Keegan-Michael Key (Keanu), Thomas Jane (The Punisher), Jacob Tremblay (Room), Yvonne Strahovski (Dexter), Alfie Allen (Game of Thrones), Sterling K. Brown (This is Us) und Edward James Olmos (Battlestar Galactica) in den Hauptrollen zu sehen.

Das Drehbuch stammt von Fred Dekker (Monster Squad) und basiert auf einer Geschichte, die sich Autor und Regisseur Shane Black gemeinsam ausgedacht haben. In den deutschen Kinos startet der Film am 13. September.

The Predator
Originaltitel:
The Predator
Kinostart:
13.09.18
Regie:
Shane Black
Drehbuch:
Shane Black, Fred Dekker
Darsteller:
Boyd Holbrook, Olivia Munn, Trevante Rhodes, Keegan-Michael Key, Thomas Jane, Jacob Tremblay, Yvonne Strahovski, Alfie Allen, Sterling K. Brown, James Olmos
Der Film soll die an die bisherigen Teile der Reihe anschliessen und dem Franchise auf eine originelle Art und Weise frischen Wind verleihen.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.