Spider-Man: A New Universe - Neues Foto zeigt verschiedene Spinnenanzüge

Ein neues Universum bedeutet auch einen neuen Anzug für Spidey: Sony Pictures hat neues Bildmaterial zum Animationsfilm Spider-Man: A New Universe (Originaltitel: Into the Spider-Verse) veröffentlicht.

Im Mittelpunkt des Films steht nicht Peter Parker, sondern der junge Miles Morales aus Brooklyn. Er hat ebenfalls Spinnenkräfte. Auf dem veröffentlichten Bild bewundert Morales drei unterschiedliche Spider-Man-Anzüge, die in Schaukästen aufbewahrt werden und offenbar Peter Parker gehören. Dieser ist allerdings ebenfalls mit von der Partie.

Peter und Miles sind allerdings nicht die einzigen beiden Spinnen-Helden, die man im Film zu sehen bekommt. So ist bereits bekannt, dass Nicolas Cage eine der vielen Sprechrollen übernehmen soll und als Spider-Man Noir zu hören sein wird. Auch Liev Schreiber, Mahershala Ali (Luke Cage), Lily Tomlin, Hailee Steinfeld, John Mulaney und Jake Johnson (Jurassic World, New Girl) sind mit dabei. Zu den bestätigten Charakteren gehören Spider-Gwen, SP//dr und Spider-Ham.

Die beiden LEGO-Movie-Regisseure Phil Lord und Christopher Miller haben den Film geschrieben und produzieren. Als Regisseure sind Bob Persichetti und Peter Ramsey (Die Hüter des Lichts) aktiv.

In den deutschen Kinos startet der Animationsfilm am 13. Dezember.

Spider-Man - A New Universe
Originaltitel:
Spider-Man: Into the Spider-Verse
Kinostart:
13.12.18
Regie:
Bob Persichetti, Peter Ramsey, Rodney Rothman
Drehbuch:
Phil Lord
Darsteller:
Shameik Moore, Liev Schreiber, Mahershala Ali, Brian Tyree Henry, Jake Johnson, Hailee Steinfeld, Luna Lauren Vélez, Lily Tomlin
Spider-Man: A New Universe stellt nicht Peter Parker, sondern Miles Morales in den Mittelpunkt, der ebenfalls über Spinnenkräfte verfügt.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.