Arrowverse-Event: Jeremy Davies wird zum Gegenspieler im Crossover von Arrow, Flash & Supergirl

Jeremy Davies übernimmt wird eine wichtige Rolle im diesjährigen Crossover des Arrowverse. Wie TVLine berichtet, wird der Darsteller in dem Event als Doctor John Deegan zu sehen sein, einem Arzt in Arkham Asylum. Davies dürfte vielen Zuschauern aus seiner Rolle in der Serie Lost bekannt sein.

Die Tatsache, dass ein Arzt aus Arkham Asylum in dem Crossover eine größere Rolle spielt, ist kein Zufall. In dem Event geht es für die Helden des Arrowverse in Batmans Heimat Gotham City. Dort treffen sie allerdings nicht auf die Fledermaus selbst, sondern dessen weibliche Vertretung Batwoman. Ruby Rose (Orange is the new Black) übernimmt die Rolle der Heldin, deren Auftritt der Auftakt für eine eigene Serie sein könnte. So wird im Hintergrund bereits an einem Format rund um Batwoman gearbeitet.

Darüber hinaus können sich die Fans auf ein Wiedersehen mit Tyler Hoechlin als Superman freuen. Dieser bringt für das Event auch gleich Lois Lane mit, die von Elizabeth Tulloch gespielt wird. Ebenfalls bestätigt ist Cassandra Jean Amell, die Frau des Green-Arrow-Darstellers Stephen Amell. Die Darstellerin wird als Nora Fries, der Ehefrau von Mr. Freeze, zu sehen sein.

Das Event startet auf The CW am 9. Dezember mit The Flash, gefolgt von Arrow am 10. sowie dem Finale am 11. Dezember in Supergirl

Arrow

Originaltitel: Arrow (seit 2012)
Erstaustrahlung am 10.10.2012
Darsteller: Stephen Amell (Oliver Jonas Queen/Arrow), Katie Cassidy (Dinah „Laurel“ Lance), Colin Donnell (Thomas Merlyn), David Ramsey (John Diggle), Willa Holland (Thea Dearden Queen)
Produzenten: Greg Berlanti, Marc Guggenheim, Andrew Kreisberg
Staffeln: 6+
Anzahl der Episoden: 133+


Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.