The Dresden Files: Gerücht zu neuer TV-Serie

The Dresden Files.jpg

The Dresden Files

Die erfolgreiche Fantasy-Buchreihe The Dresden Files steht wohl vor einem erneuten Sprung auf die TV-Bildschirme. Wie Deadline berichtet, hat sich Fox21 Television Studios die Rechte an der Reihe gesichert und plant eine Serienadaption. Dem Bericht zufolge übernimmt Ileen Maisel die Produktion des Projekts, John Fischer und Julie Waters sind ebenfalls als Produzenten an Bord.

Allerdings hat sich bereits Autor Jim Butcher zu Wort gemeldet und auf Twitter erklärt, dass man nicht alles glauben sollte, was im Internet steht. Dass Butcher die Sache aber nur relativ kryptisch kommentiert, könnte darauf hindeuten, dass die Verhandlungen zwischen beiden Seiten noch laufen und der Abschluss noch aussteht.

The Dresden Files erscheint in Deutschland unter dem Namen Die dunklen Fälle des Harry Dresden und umfasst bisher 15 Bände. Im Mittelpunkt der Handlung steht der Zauberer Harry Dresden, der in Chicago als Privatermittler arbeitet. Dabei kommt er immer wieder mit übernatürlichen Kreaturen wie Vampiren, Werwölfen und Feenwesen in Kontakt und ist schließlich sogar dafür verantwortlich, dass Vampire und Zauberer in einen Krieg geraten.

Der amerikanische Sender Syfy entwickelte bereits 2007 eine Serie auf Basis der Buchreihe, in der Arrow-Darsteller Paul Blackthorne als Harry Dresden zu sehen war. Die Serie fand aber weder bei Autor Jim Butcher noch bei den Fans großen Anklang und wurde nach der 1. Staffel eingestellt.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.