Godzilla vs. Kong: Demián Bichir ergänzt den Cast des Monster-Mashups

godzilla.jpg

Godzilla

Während man sich bei der Godzilla-Fortsetzung King of the Monsters bereits inmitten der Dreharbeiten befindet, arbeitet Legendary Pictures auch tatkräftig an dem darauffolgenden Film des sogenannten MonsterVerse. Wie nun bekannt wurde, stößt der mexikanische Schauspieler Demián Bichir zum Cast von Godzilla vs. Kong.

In welche Rolle der aus The Hateful Eight und The Nun bekannte Mime schlüpfen wird, ist derzeit noch nicht bekannt. Anders sieht es bei Kyle Chandler, Ziyi Zahng (The Cloverfield Paradox) und Millie Bobby Brown (Stranger Things) aus, die hier wieder in ihre Rollen aus Godzilla: King of the Monsters zu sehen sein werden. Weitere menschliche Darsteller des Films sind Julian Dennison (Deadpool 2), Danai Gurira (Infinity War) sowie Brian Tyree Henry (Atlanta).

Wie der Name des Films schon sagt, wird es hier zu dem ikonischen Aufeinandertreffen des Kaijus Godzilla und des Riesen-Affen King Kong kommen, welches es bereits vor fast 60 Jahren im TOHO-Klassiker King Kong vs. Godzilla gab. Ob sich die beiden Naturgewalten dabei wirklich freundlich gesonnen sind, wird sich noch zeigen.

Für den Inhalt des Films zeigt sich ein umfassender Writer's Room verantwortlich, der sich schließlich für das Drehbuch von Terry Rossio (Roland Emmerichs Godzilla) entschieden hat, das wiederum von Adam Wingard (Death Note) umgesetzt wird. Die Dreharbeiten sollen diesen November in Atlanta, Hawaii und Australien beginnen, sodass Godzilla vs. Kong im Mai 2020 in den weltweiten Kinos starten werden kann. Mit Godzilla: King of the Monsters startet hingegen bereits rund ein Jahr zuvor der nächste Film des MonsterVerse.

Godzilla: King of the Monsters - Official Trailer 1

Originaltitel:
Godzilla vs. Kong
Kinostart:
29.05.20
Regie:
Adam Wingard
Drehbuch:
-
Darsteller:
-
Godzilla vs. Kong ist Teil des gemeinsamen Filmuniversums, zu dem auch die Filme Godzilla (2014), Kong: Skull Island (2017) gehören.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.