Star Wars: Battlefront 2 – Count Dooku wird als spielbarer Charakter im Januar veröffentlicht

Am 23. Januar betritt mit Count Dooku ein neuer spielbarer Charakter die Schlachtfelder von Star Wars: Battlefront 2. Im Anschluss an den Release von Dooku wird am 25. Januar außerdem ein Battle Point Event starten, das bis zum 27. Januar geht. Diese Art von Events sind immer an eine Ära gebunden, in der nur Helden aus der jeweiligen Zeit spielbar sind. Der Release von Dooku legt nahe, dass es sich diesmal um die Prequel-Ära handeln wird.

Neben Count Dooku wird es auch neue Skins mit dem Namen Dark Ritual für die Klon-Armee geben. Die Republik erhält den Skin Coruscant Guard. Noch ist nicht bekannt, wie diese neuen kosmetischen Items aussehen. Die Website Gamespot vermutet jedoch, dass die Skins Vorlagen aus der TV-Serie Clone Wars entsprechen, da Inhalte aus der Serie in Battlefront 2 gerade immer beliebter werden.

Mit General Grivous und Obi-Wan Kenobi wurden im Dezember bereits zwei neue Helden veröffentlicht. Im Februar soll dann auch noch Anakin Skywalker spielbar sein.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.