Doctor Strange 2: C. Robert Cargill soll die Marvel-Fortsetzung schreiben

doctor-strange-treppe.jpg

Doctor Strange Still

Autor C. Robert Cargill soll erneut das Drehbuch für Doctor Strange übernehmen. Wie That Hashtag Show exklusiv berichtet, kehrt der Drehbuchautor gemeinsam mit Regisseur Scott Derrickson für die Fortsetzung der Comicverfilmung zurück. Das Team aus Autor und Regisseur arbeitete in den vergangenen Jahren mehrfach zusammen. Neben Doctor Strange waren die beiden unter anderem für die Horrorfilme Sinister und Sinister 2 verantwortlich.

Zur Fortsetzung der Comicverfilmung ist bisher nicht viel bekannt. Marvel Studios betreibt nach wie vor große Geheimhaltung darüber, wie es mit dem MCU nach Avengers: Endgame weitergeht. Spekulationen zufolge ist der Drehstart für Doctor Strange 2 für den Frühling 2020 geplant. In den Kinos könnte der Film im Mai 2021 anlaufen.

Benedict Cumberbatch und Benedict Wong dürften mit großer Wahrscheinlichkeit ihre Rollen aus dem ersten Film wieder aufnehmen. Gleiches gilt wohl auch für Chiwetel Ejiofor.

Zuletzt war Doctor Strange in Avengers: Infinity War zu sehen. Dort gehörte der Magier allerdings zu den Opfern von Thanos' Fingerschnippen. Es steht allerdings zu erwarten, dass sein Schicksal in Endgame in irgendeiner Form wieder rückgängig gemacht wird. Avengers 4 startet am 26. April in den deutschen Kinos.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.