Constantine: Bericht über neue TV-Serie

John Constantine könnte schon bald wieder in einer eigenen Serie zu sehen sein. Einem Bericht von We Got This Covered zufolge befindet sich bei Warner Bros. ein neues Serienprojekt in Entwicklung. Bei diesem soll auch Matt Ryan wieder in die titelgebende Rolle schlüpfen. Der Darsteller spielte die Hauptrolle bereits in der kurzlebigen NBC-Serie, die 2015 nach einer Staffel abgesetzt wurde.

Konkrete Details zum Projekt halten sich aber aktuell in Grenzen. So gibt es auch keine Informationen darüber, in welchem Stadium der Entwicklung die Serie sich befindet. Auch ist noch unklar, wo eine Neuauflage zu sehen könnte. Ein Kandidat dürfte der Sender The CW sein, wo aktuell verschiedene DC-Serien laufen. Zu diesen gehört auch Legends of Tomorrow, in der Matt Ryan als John Constantine seit dieser Staffel zum Hauptcast gehört.

Eine Alternative zu The CW wäre der Streaming-Dienst DC Universe. Vor allem wenn es etwas düsterer und erwachsener in der Serie zugehen soll, erscheint der Streaming-Anbieter die wahrscheinlichere Wahl. Aktuell befindet sich mit Swamp Thing bereits eine düstere Serie in Entwicklung. Zudem haben die beiden Figuren auch in den Comics eine Verbindung. John Constantine feierte im Zuge von Swamp Thing sein Debüt.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.