Suicide Squad 2: David Dastmalchian schließt sich dem Selbstmordtrupp an

suicide-squad-logo.jpg

Suicide Squad Logo

Auch wenn Disney seine Entscheidung über den Rauswurf von James Gunn nochmals gründlich überdachte und diese inzwischen rückgängig gemacht hat, lies es sich die Konkurrenz von DC und Warner Bros nicht nehmen, den Regisseur von Guardians of the Galaxy zuvor selbst für ein Projekt zu engagieren. Dank Gunns obskuren Geschmacks, was Charaktere angeht, gesellt sich nun Schauspieler David Dastmalchian (Dune-Remake) zum Cast von The Suicide Squad und verkörpert darin den getupften Polka-Dot Man.

Bei Abner Krills und dessen Alter Ego handelt es sich um einen Kleinkriminellen, der sich die runden Flecken von seinem farbenfrohen High-Tech-Kostüm abzuziehen und diese in jedes andere Werkzeug verwandeln kann. Seine gefährlichen Punkte können als Kettensägen durch die Luft geworfen, zu fliegenden Fluchtuntertassen umfunktioniert oder einfach seinen Gegnern entgegengeschleudert werden. Obwohl ihm seine Fähigkeiten selbst manchmal in Verlegenheit bringen, nahm er es immer wieder mit Batman und dessen Sidekick Robin auf.

Weitere Mitglieder des Himmelfahrtskommandos sind Gerüchten zufolge noch der weibliche Rattenfänger Ratcatcher, der humanoide Hai King Shark sowie Peacemaker, der für Frieden über Leichen geht. Jai Courtney (Terminator Genisys) und Margot Robbie (Once Upon a Time in Hollywood) werden wieder als Captain Boomerang und Harley Quinn zu sehen sein, während auch Viola Davis (How to Get Away with Murder) und Joel Kinnaman (Altered Carbon) wieder als Projekt-Initiatorin Amanda Waller und Suicide-Squad-Anführer Rick Flag zurückkehren sollen. Mit Idris Elba (Luther) und John Cena (Bumblebee) sind zwei Neuzugänge an Bord, deren Rollen allerdings noch unter Verschluss gehalten werden.

Als Neustart ausgelegt soll The Suicide Squad am 6. August 2021 in den US-Kinos starten.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.