Rim of the World: Trailer zum Science-Fiction-Film von Netflix

Netflix' neue Eigenproduktion Rim of the World wirkt auf den ersten Blick so, als hätte man die Helden von Stranger Things ins Sommercamp geschickt. Doch der Trailer des Science-Fiction-Films verrät, dass er andere Wege einschlägt als die 80er-Jahre-Mystery-Serie.

In Rim of the World geht es um vier Teenager, die von ihren Eltern in einem Ferienlager geschickt werden. Die vier Außenseiter sind alle wenig begeistert, dort den Sommer zu verbringen. Die Situation für Alex, ZhenZhen, Dariush und Gabriel wird noch schlimmer als Aliens das Camp und die gesamte Erde angreifen.

Da alle anderen Campbewohner sowie die Betreuer verschwunden sind, müssen sich die vier Teenager allein zurück in die Zivilisation durchschlagen. Als ob außerirdische Monster und verlassenen Städte nicht schon bedrohlich genug wären, bekommen sie von einem sterbenden Soldaten einen besonderen Schlüssel anvertraut. Nun liegt die Rettung der Erde in ihren Händen.

Die Regie führte der Filmemacher McG, der für Netflix zuletzt die Horrorkomödie The Babysitter drehte und zuvor Kinofilme wie Terminator: Die Erlösung oder 3 Engel für Charlie inszenierte. In den Hauptrollen sind Jack Gore (Billions), Miya Cech (The Darkest Minds), Benjamin Flores Jr. (Game Shakers), Alessio Scalzotto (Genius) und Dean Jagger (Game of Thrones) zu sehen.

Rim of the World startet auf Netflix am 24. Mai.

Rim of the World | Offizieller Trailer [HD] | Netflix

Rim of the World | Official Trailer [HD] | Netflix

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.