Death Stranding: Neuer Trailer stellt die Figur Heartman vor

Death Stranding.jpg

Death Stranding

Sony und Kojima Productions haben einen neuen Trailer zu Death Stranding veröffentlicht. Dieser stellt die Figur Heartman in den Mittelpunkt, der von Regisseur Nicolas Winding Refn (Drive) gespielt wird. Heartman hat die Eigenschaft, dass er alle 21 Minuten stirbt. Sobald dies geschieht, kann der drei Minuten in der Welt der Toten verbringen. Danach wird er mit der Hilfe von Elektroschocks zurück ins Leben geholt.

Erstmals angekündigt wurde Death Stranding auf der E3 im Jahr 2016. Der damals gezeigte Trailer sorgte bei Spielern für viel Aufsehen, auch wenn er in Hinblick auf den Inhalt eher kryptisch blieb. Die Informationen zur Geschichte sind bisher nach wie vor eher vage. So schlüpft der Spieler in die Rolle von Sam, der einen Auftrag übernimmt, um die zerstörte Zivilisation wieder zu vereinen.

Der Cast des Spiels setzt sich aus einer ganzen Reihe von bekannten Namen zusammen. So übernimmt beispielsweise Norman Reedus (The Walking Dead) die Hauptrolle. Darüber hinaus sind auch Mads Mikkelsen (Hannibal), Léa Seydoux (Spectre), Lindsay Wagner, Troy Baker (The Last of Us), Emily O'Brien, Margaret Qualley und Regisseur Guillermo del Toro mit von der Partie.

Death Stranding erscheint am 8. November exklusiv für die PlayStation 4.

Death Stranding – Heartman Character Spotlight Trailer | PS4

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.