Stephen Kings Es: Regisseur Andy Muschietti plant lange Schnittfassung beider Kapitel

bill-skarsgard-pennywise.jpg

Bill Skarsgard als Pennywise

Es Kapitel 2 ist noch nicht in den Kinos gestartet, jedoch arbeitet Regisseur Andy Muschietti anscheinend bereits an einer langen Schnittfassung beider Kapitel.

Im Interview mit dem SFX Magazine (via Gamesradar) erklärte er:

"Es gibt einige Möglichkeiten. Es gibt eine Version, in der beide Filme zusammengeschnitten sind. Dann die Version eines besonderen Director's Cut von Kapitel 1 und Kapitel 2. Grundsätzlich freue ich mich auf die Arbeit an beidem."

In welcher Form die Schnittfassungen dann letztendlich veröffentlicht werden sollen, verriet Muschietti nicht. 

Für die Kinofassung von Kapitel 2 benötigt das Publikum ordentlich Sitzfleisch. Die finale Fassung, die am 5. September in den deutschen Kinos startet, beläuft sich auf 165 Minuten. Die Erstversion Muschiettis kam hingegen auf über vier Stunden.

Die Handlung setzt 27 Jahre nach den Ereignissen aus Kapitel 1 an. Der Klub der Verlierer versammelt sich wieder in Derry, da sie sich als Kinder geschworen hatten, dorthin zurückzukehren, sollten sie Es nicht besiegt haben. 

Der erwachsene Klub setzt sich zusammen aus Andy Bean (Die Bestimmung - Allegiant) als Stanley Uris, Jessica Chastain (Crimson Peak) als Beverly Marsh, James McAvoy (Split) als Bill Denbrough, James Ransone (Sinister) als Eddie Kaspbrak, Bill Hader (Saturday Night Live) als Richie Tozier, Jay Ryan (Mary Kills People) als Ben Hanscom sowie Isaiah Mustafa (Shadowhunters) als Mike Hanlon. Ebenfalls wieder mit von der Partie ist Bill Skarsgård als Pennywise.

Poster Stephen Kings Es
Originaltitel:
Stephen King's It
Kinostart:
28.09.17
Regie:
Andrés Muschietti
Drehbuch:
Chase Palmer
Darsteller:
Bill Skarsgard, Owen Teague, Nicholas Hamilton
Unerklärliche Mordserien suchen die Kleinstadt Derry heim - und eine Gruppe von Kindern kommt langsam dahinter, dass hinter den Morden ein Zyklus steckt.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.