Snake Eyes: Iko Uwais im G.I.-Joe-Spin-off

Wu Assassins.jpg

Wu Assassins

Iko Uwais befindet sich in Verhandlungen, um eine Rolle im G.I.-Joe-Spin-off Snake Eyes zu übernehmen. Wie der Hollywood Reporter berichtet, soll Uwais in die Rolle von Hard Master schlüpfen, einem toughen Kampfausbilder, der gleichzeitig auch ein Meister mit dem Schwert ist. Uwais ist vor allem durch die beiden The-Raid-Filme bekannt. Aktuell ist er in der Netflix-Serie Wu Assassins zu sehen.

Das Drehbuch zum geplanten Film stammt von Evan Spiliotopoulos, der auch die Fortsetzung zu Bright schreiben wird. Die Handlung soll sich um den titelgebenden Charakter drehen, der nach dem Tod seines Vaters auf Rache aus ist und sich deshalb einem Ninja-Clan anschließt. Als Regisseur ist Robert Schwentke aktiv.

Die Hauptrolle im Film spielt Henry Golding (Crazy Rich). Zudem gehört auch Andre Koji zum Cast, der die Rolle des Storm Shadow übernehmen wird. Dieser ist sowohl der Blutsbruder als auch der Erzfeind von Snake Eyes.

Die Dreharbeiten sollen noch im Herbst beginnen. Gedreht wird sowohl in Tokio als auch in Vancouver. Einen offiziellen Kinostarttermin gibt es noch nicht.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.