World of Warcraft: Battle for Azeroth – Cinematics zum Ende der Kriegskampagne

World of Warcraft: Battle for Azeroth

World of Warcraft: Battle for Azeroth

Mit Patch 8.2.5 läutet Blizzard das Ende der Kriegskampagne von Battle for Azeroth ein. Seit Mittwoch können die Spieler drei Ingame-Cinematics und ein Abschluss-Cinematic freischalten, indem sie die Quest-Reihe rund um die großen Charaktere des Addons weiterspielen.

In der ersten Zwischensequenz sind die Anführer der Horde und der Allianz rund um Saurfang und Anduin zu sehen. Die beiden Anführer unterhalten sich über das Erbe der Horde und beschließen ihren finalen Angriff gegen Sylvanas. Das Ganze ist in gewohnt heroischer Manier inszeniert.

Blizzard hat bereits in der Vergangenheit bewiesen, dass das Team erstklassige Cinematics produzieren kann. Auch das Finale der Kriegskampagne steht dem in nichts nach. Saurfang fordert Sylvanas vor den Toren Orgrimmars zum Mak`gora heraus, einem Zweikampf bis zum Tod. Wie der Kampf ausgeht, erfahren die Fans im Video unter diesem Artikel.

Welches der beiden letzten freispielbaren Cinematics die Spieler sehen, ist davon abhängig, ob sie sich in den vergangenen Questreihen loyal gegenüber Saurfang oder Sylvanas gezeigt haben. Beide Varianten finden sich ebenfalls unter diesem Artikel.

Doch auch wenn die Kriegskampagne mit 8.2.5 ein Ende findet, bleibt das Geheimnis um Sylvanas' endgültige Rolle und Pläne in Battle for Azeroth. Der Patch bereitet somit alle Geschichtslinien für das große Finale in Patch 8.3.0 vor.

War Campaign Finale - For Azeroth

War Campaign Finale - Saurfang and Sylvanas Cinematic

Saurfang Sided Horde War Campaign Finale

Loyalist Sided Horde War Campaign Finale Cutscene

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.