Ghostbusters 3: Die Fortsetzung ist abgedreht

ghostbusters-logo.jpg

Ghostbusters-Logo

Die Dreharbeiten zur Fortsetzung der originalen beiden Ghostbuster-Filme sind offiziell abgeschlossen. Dies gab Sony am Wochenende bekannt und veröffentlichte über Instagram auch gleich ein Setfoto, das die Hauptdarsteller sowie Regisseur Jason Reitman zeigt. Zudem ist auch Ivan Reitman auf dem Foto zu sehen. Der Vater von Jason Reitman inszenierte die Originalfilme.

Mit dem Abschluss der Dreharbeiten dürften erste Einblicke, zum Beispiel in Form eines Teasers, vermutlich nicht mehr lange auf sich warten lassen. Bis zum Kinostart selbst dauert es allerdings noch eine kleine Weile. In Deutschland soll die Veröffentlichung nach aktuellen Planungen am 13. August 2020 erfolgen. In den USA startet der Film schon einen Monat eher am 10. Juli 2020.

Die Hauptrollen in Ghostbusters spielen Mckenna Grace (Captain Marvel), Finn Wolfhard (Stranger Things) und Carrie Coon. Grace und Wolfhard sind als ein Geschwisterpaar zu sehen, während Coon ihre die alleinerziehende Mutter spielen. Weitere Rollen übernehmen Paul Rudd, Celeste O’Connor und Logan Kim.

Zudem dürfen sich die Fans auf ein Wiedersehen mit den Originalstars der ersten beiden Filme freuen. So werden Bill Murray, Sigourney Weaver, Dan Aykroyd, Ernie Hudson und Annie Potts zurück erwartet. Wie genau sich die Auftritte gestalten, ist noch unbekannt, da noch keine Details zur Handlung veröffentlicht wurden. Das Drehbuch stammt aus der Feder von Jason Reitman und  Gil Kenan (Monster House, Poltergeist).

Ghostbusters 2016 Teaser-Poster
Originaltitel:
Ghostbusters
Kinostart:
04.08.16
Regie:
Paul Feig
Drehbuch:
Paul Feig, Katie Dippold
Darsteller:
Kristen Wiig, Melissa McCarthy, Kate McKinnon, Leslie Jones, Chris Hemsworth
Als Manhatten von Geistern heimgesucht wird, können die verspotteten Geisterjägerinnen nicht nur beweisen, dass sich Recht hatten - sie müssen nun auch New York und die Welt zu retten.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.