Anthem: Entwickler könnten an einem Neustart des Spiels arbeiten

Anthem

Anthem

BioWares und Electronic Arts' Anthem blieb für das Entwicklerteam, den Publisher und zuletzt auch für die Spieler hinter den Erwartungen zurück. Doch schon vor ein paar Monaten erklärte EA-CEO Andrew Wilson, dass man weiterhin an Anthem festhalten und das Spiel verbessern werde. Im Zuge dessen könnte BioWare derzeit einer Kompletterneuerung des Spiels arbeiten.

Kotaku-Redakteur Jason Schreier will aus internen Quellen erfahren haben, dass das Team gerade an dem Projekt Anthem 2.0 oder Anthem Next arbeitet. Demnach gibt es bereits die ersten Überlegungen zu den Änderungen, die BioWare und Electronic Arts anstreben.

So sollen beispielsweise die Missionsstruktur, das Loot, die Welt selbst und ein Großteil des Spiels Neuerungen bekommen. Allerdings wisse man bei BioWare selbst noch nicht genau, wie das fertige Spiel aussehen wird.

Dementsprechend unklar ist auch, wann ein so großes Update erscheinen wird – gesetzt dem Fall, dass Schreiers Informationen richtig sind. Ob es wirklich nur ein großes Update gibt oder die Anpassungen über mehrere kleine verteilt werden, ist ebenso unsicher. Laut der Quellen ist es auch möglich, dass ein komplett neues Spiel aus den geplanten Änderungen wird. In diesem Fall würden Käufer des aktuellen Anthem allerdings nicht den vollen Preis zahlen müssen - so Schreier.

Die Arbeit an Inhalten für das aktuelle Spiel bleibt aber nicht aus. So wird Anthem schon bald ein Winter-Event bekommen, in dessen Zuge die gesamte Spielwelt in Schnee gehüllt wird und neue kosmetische Items verfügbar sein werden.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.