Ragnarök: Netflix veröffentlicht Trailer zur norwegischen Fantasyserie

Netflix widmet sich der nordischen Götterwelt. So hat der Streaming-Dienst einen neuen Trailer zur kommenden Serie Ragnarök veröffentlicht. Die Vorschau gibt schon einmal einen Ausblick darauf, was Abonnenten des Streaming-Dienstes Ende Januar erwartet. Ragnarök startet weltweit am 31. Januar. Wie immer schaltet Netflix alle Episode der Staffel am Stück frei.

Ragnarök ist eine norwegische Produktion und spielt entsprechend auch in der kleinen norwegischen Stadt Edda. In diese ziehen eines Tages die beiden Brüder Laurits (Jonas Strand Gravli) und Magne (David Stakston). In ihrer neuen Heimat müssen sie allerdings schon bald feststellen, dass einige Dinge nicht so sind, wie sie auf den ersten Blick erscheinen.

Es stellt sich heraus, dass es sich bei Edda um den Ort handelt, an dem einst Ragnarök, der finale Kampf zwischen den nordischen Göttern rund um Odin und Thor sowie den Riesen stattgefunden hat. Die Riesen sind nach ihrem Sieg jedoch immer noch in der Stadt und niemand scheint sich nach dem Ende der Götter ihnen noch entgegenzustellen. Genau an dieser Stelle kommen aber Laurits und Magne ins Spiel, die im Konflikt mit den Riesen schon bald eine Schlüsselrolle spielen.

Ragnarök | Offizieller Trailer | Netflix

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.