Star Trek: Picard - Offizielles Statement zu Staffel 2

star_trek_picard_header_cbs.jpg

Bereits im Dezember letzten Jahres war bekannt geworden, dass für Star Trek: Picard bereits vor Serienstart eine Staffel 2 bestellt wurde. Nun hat CBS im Rahmen der Pressetour zur Serie auch ein offizielles Statement hierzu veröffentlicht: 

"Die Energie und Aufregung rund um die Premiere von Star Trek: Picard hat ein Ausmaß erreicht, das größer ist als alles, was wir bei CBS All Access uns erhofft haben. [...] Wir freuen uns, noch vor Serienstart Pläne für eine zweite Staffel anzukündigen, und wir sind zuversichtlich, dass Star-Trek-Fans und auch neue Zuschauer gefangen sein werden von dem herausragenden Ensemble und die sorgfältig geschaffene Geschichte des Kreativteams, wenn die Serie am 23. Januar ihre Premiere feiert."

Zeitgleich enthüllte das Studio, dass Terry Matalas künftig als Ausführender Produzent mit an Bord sein wird. Er soll vermutlich die Lücke füllen, die Michael Chabon hinterlässt. Chabon hatte vor einem knappen Monat bekannt gegeben, dass er sich der Serien-Adaption seines Romans Die unglaublichen Abenteuer von Kavalier & Clay widmen wollte. 

Matalas ist vorrangig bekannt als Showrunner für die Serien-Adaption von 12 Monkeys. Aber auch im Stark-Trek-Universum ist er kein Unbekannter. Bei den späteren Staffeln von Star Trek: Voyager und allen vier Staffeln von Star Trek: Enterprise gehörte er zum Produktionsteam. Die Episoden "Kriegslist" ("Stratagem") sowie "Impulsiv" ("Impulse") von Star Trek: Enterprise stammen aus seiner Feder.

Zusätzlich verkündete CBS am Sonntag, dass Wil Wheaton, der in Star Trek: The Next Generation die Rolle des Wesley Crusher verkörperte, Staffel 2 von The Ready Room moderieren wird. The Ready Room gibt Eindrücke hinter die Kulissen der Star-Trek-Serien. Wheaton zeigte sich in einem Beitrag bei Facebook hoch erfreut über seine künftige Aufgabe:

"Ich hatte geglaubt, dass ich es noch eine Woche für mich behalten muss, aber da CBS die Nachricht verkündet hat, vermute ich, dass ich darf. Ich werde die zweite Staffel von CBS's Ready Room, die Behind-The-Scenes-Hauptstelle für alle Star-Trek-Shows modieren und fange mit Star Trek: Picard an!

Jede Woche nach Ausstrahlung der neuen Folge könnt ihr mich und einen Sondergast im Interview sehen, bekommt Einblicke hinter die Kulissen, Vorschauen auf künftige Episoden und anderes Exklusives, das euch umhauen wird. 

CBS macht die Sendung online überall verfügbar, was ich total mag, da dies es euch einfacher macht, es zu gucken, wann immer ich mögt. Sei es CBS All Access, YouTube, Facebook, IGTV oder dargestellt von Tauben in eurem örtlichen Park.

Ich bezweifle, dass ich viel von der Produktion mit euch teilen darf, aber ich ich poste Fotos von allem und jeden, was ich kann, auf Instagram.

Übrigens, wie toll ist es, dass sie dieses Bild für die Ankündigung benutzen, das Tyler Shield gemacht hat? Ich sehe zur Abwechslung mal wie ein cooler Typ aus!"

I didn't think I was going to be allowed to talk about this for another week or so, but since CBS already broke the...

Gepostet von Wil Wheaton am Sonntag, 12. Januar 2020

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.