Cyberpunk 2077: CD Projekt verschiebt den Release-Termin des Spiels in den September

Cyberpunk 2077.jpg

Cyberpunk 2077

Das von vielen Spielern langersehnte Cyberpunk 2077 wird nicht mehr am 14. April erscheinen. CD Projekt hat offiziell die Verschiebung des Spiels angekündigt. Nun sollen die Spieler erstmals am 17. September durch Night City ziehen können. In einem Twitter-Post erklären CD-Projekt-Gründer Marcin Iwinski und Studiochef Adam Bodowsko die Gründe für die mehrmonatige Verschiebung.

"Night City ist gigantisch - voller Geschichten, Inhalte und Orte, die man besuchen kann. Aufgrund der Größe und Komplexität des Ganzen, brauchen wir mehr Zeit, um das Testen, Fixen und Aufpolieren der Inhalte zu gewährleisten. Wir wollen, dass Cyberpunk 2077 unser Meisterwerk dieser Generation wird, und den Launch zu verschieben gewährt uns wertvolle zusätzliche Monate, die es braucht, um das Spiel zu perfektionieren."

Je näher der neue Veröffentlichungstermin rückt, desto mehr Updates zum Stand des Spiels möchte CD Projekt aber veröffentlichen, um die Spieler auf dem Laufenden zu halten. Bis zum Release müssen die Spieler also nicht ganz auf dem Trockenen sitzen. 

 

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.