The Witcher: Carmel Lanadio für 2. Staffel besetzt

The Witcher.jpg

The Witcher

Die junge Schauspielerin Carmel Lanadio wurde in einer Nebenrolle für die 2. Staffel der erfolgreichen Netflix-Fantasy-Serie The Witcher besetzt. Die Schauspielerin ist aus Ihrer Rolle in dem Abenteuerfilm Die fantastische Reise des Dr. Dolittle bekannt und trat kürzlich in der BBC- und FX-Miniserie A Christmas Carol mit Guy Pearce und Andy Serkis in den Hauptrollen auf. 

Die britische Darstellerin soll für mindestens drei Episoden in der kommenden Staffel eine Figur namens Violet spielen, die auf der Oberfläche zwar harmlos und verspielt wirkt, hinter deren Fassade allerdings ein wesentlich cleverer und sadistischerer Charakter steckt. 

Die Dreharbeiten zur 2. Staffel sollen bereits diesen Monat in Großbritannien beginnen, weitere Dreharbeiten sollen in Schottland und in anderen Teilen Osteuropas stattfinden. Die 1. Staffel wurde in Ungarn, Polen und Spanien gedreht. 

Henry Cavill spielt in der Titelrolle einen Monsterjäger, der versucht, seinen Platz in einer Welt zu finden, in der Menschen oftmals boshafter sein können, als die Monster, die sie jagen. Netflix eröffnete kürzlich, dass es sich bei der Serie um eine der erfolgreichsten 1. Staffeln in der Geschichte der Streaming-Plattform handele und von 76 Millionen Haushalten gesehen wurde.   

 

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.