Cyberpunk 2077: CD Projekt veranstaltet Informationsevent Night City Wire

Cyberpunk 2077.jpg

Cyberpunk 2077

Die diesjährige E3 wurde bedingt durch die Corona-Krise zwar abgesagt, Entwickler CD Projekt möchte es sich trotzdem nicht nehmen lassen, ein paar neue Informationen zu Cyberpunk 2077 mit der Fangemeinde zu teilen und veranstaltet kurzerhand ein eigenes Event.

Via Twitter kündigte Community Manager Marcin Momot das Night City Wire für den 11. Juni an. Der Post besteht allerdings nur aus einem kleinen Bild und der Aussage "Stuff will be shown!". Trotzdem gibt es bereits einige Spekulationen, was die Entwickler im Rahmen des Events zeigen könnten.

Schon vor der Absage der E3 erklärte CD Projekt, dass man noch vor der Veröffentlichung des Hauptspiels über die DLCs sprechen wolle. Es ist recht wahrscheinlich, dass Night City Wire genau dafür genutzt wird. Ebenfalls möglich ist, dass die Fans Neuigkeiten zum geplanten Multiplayer des Spiels erhalten.

Spätestens am 11. Juni erfährt die Fangemeinde mehr, wenn das Night City Wire stattfindet. In welchem Rahmen die Präsentation abgehalten wird, ist noch unklar. Wahrscheinlich ist aber, dass CD Projekt über Twitch und YouTube streamen wird.

 

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.