Mafia Trilogy: Erster Teaser zum Remake der Spielereihe veröffentlicht

Mafia Trilogy

Mafia Trilogy

Bereits Anfang April gab es die ersten Hinweise auf eine Neuauflage der Spielereihe Mafia. Zu Beginn schien es so, als würden nur Mafia 2 und Mafia 3 eine technische Überarbeitung erhalten. Inzwischen ist aber klar, dass die ganze Trilogie noch einmal neu aufgelegt wird. Passend dazu hat Publisher 2K einen ersten Teaser zur Mafia Triolgy veröffentlicht.

Mehr als ein paar kurze Bilder der Protagonisten der drei Spiele zeigt der Teaser allerdings noch nicht. Am Ende des Videos wird allerdings auf den 19. Mai verwiesen. Spätestens dann sollen die Fans also mehr Informationen bekommen.

Interessant ist aber eine Beschreibung im Microsoft Store, zu der auch erste Bilder aus dem Spiel gehören. Dort hieß es:

"Von Grund auf neu entwickelt, steigt ihr während der Prohibitionszeit des organisierten Verbrechens durch die Reihen der Mafia auf. Nach einem Run-In mit dem Mob wird Taxifahrer Tommy Angelo in eine tödliche Unterwelt gestoßen. Tommy fühlt sich zunächst unwohl dabei, sich mit der Familie der Salieri einzulassen, stellt aber bald fest, dass die Belohnungen zu groß sind, um sie zu ignorieren."

Mittlerweile ist der Eintrag allerdings wie offline. Mehrere Websiten hatten den Eintrag jedoch bereits ausgewertet und die Bilder kopiert. Offenbar wird das erste Mafia also nicht nur in aufgebohrter Grafik erscheinen, sondern tatsächlich ein komplettes Remake des ersten Teils sein. Der gilt für den Großteil der Fans noch immer als das beste Spiel der Reihe. Es bleibt also spannend, wie die Entwickler den Spagat aus Nostalgie und Neuauflage bewältigen. Wer bei der offiziellen Ankündigung dabei sein will, kann sich die am kommenden Dienstag, den 19. Mai um 18 Uhr auf MafiaGame.com anschauen.

Mafia Trilogy - Official Teaser Trailer

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.