Turtles: Neuer Animationsfilm in Arbeit

ninja-turtles-poster.png

Ninja Turtles

Nickelodeon plant einen Kinoreboot der Turtles. Nachdem der letzte Realfilm an den Kinokassen allerdings hinter den Erwartungen zurück geblieben ist, besinnt man sich nun wieder auf die Wurzeln. So soll das neue Kinoabenteuer der vier Schildkröten wieder in animierter Form erzählt werden.

Produziert wird der neue Film von Seth Rogen, Evan Goldberg und James Weaver, die mit ihrem Produktionsunternehmen Point Grey Pictures unter anderem für Filme wie Sausage Party oder Serien wie The Boys oder Preacher verantwortlich zeichnen.

Die Regie übernimmt Jeff Rowe. Dieser ist bisher vor allem als Autor von Animationsserien wie Disenchantment oder Gravity Falls in Erscheinung getreten. Als Drehbuchautor des neuen Turtles-Films ist Brendan O'Brien (Bad Neighbors) an Bord.

Für die Turtles wäre es das zweite Animationsabenteuer im Kino. So erschien 2007 TMNT – Teenage Mutant Ninja Turtles, der ebenfalls ein animiertes Abenteuer erzählte. Anschließend versuchte Paramount mit den Schildkröten ein weiteres Action-Franchise aufzubauen. Die beiden Filme von 2014 und 2016 konnten die Erwartungen aber nicht erfüllen.

Einen Kinostarttermin für das neue Animationsabenteuer der Turtles gibt es noch nicht.

Teenage Mutant Ninja Turtles 2: Out Of The Shadows Poster
Originaltitel:
Teenage Mutant Ninja Turtles: Out Of The Shadows
Kinostart:
11.08.16
Regie:
Dave Green
Drehbuch:
Josh Appelbaum, André Nemec
Darsteller:
Megan Fox, Stephen Amell, Will Arnett, Brian Tee, Tyler Perry, Brittany Ishibashi, Laura Linney, William Fichtner
Die Turtles sind zurück und bekommen es in der Fortsetzung mit einer noch größeren Gefahr zu tun. So müssen die vier Helden es dieses Mal nicht nur mit ihrem Erzfeind Shredder aufnehmen, sondern auch mit dessen neuen Handlangern, die alles andere als nette Zeitgenossen sind.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.