The Batman: HBO-Max-Serie soll ein Prequel werden

The Batman.jpg

The Batman

Nachdem Ende vergangener Woche bekannt wurde, dass HBO Max eine Spin-off-Serie zum kommenden Kinoabenteuer The Batman bestellt hat, gibt es nun eine weitere Information. So vermeldet Variety-Autor Justin Kroll, dass es sich beim dem Projekt wohl um ein Prequel handeln soll. Angelehnt an die Comicreihe Gotham Central soll die Handlung vor dem ersten Auftreten von Batman spielen und zeigen, wie die Stadt so korrupt wurde und die Zahl der Verbrechen immer weiter zunahm.

Verantwortlich für die neue Serie ist Matt Reeves, der hier Unterstützung in Form von Terence Winter erhält. Der Schöpfer von Serien wie Empire wird gemeinsam mit Reeves produzieren und zudem auch als Autor fungieren.

Neben Robert Pattinson in der Titelrolle sind in The Batman Zoe Kravitz als Catwoman, Paul Dano als The Riddler, Andy Serkis als Alfred Pennyworth, Colin Farrell als Pinguin und Jeffrey Wright als Commissioner Gordon, John Turturro als Gangsterboss Carmine Falcone und Jayme Lawson zu sehen.

Als Regisseur ist der schon angesprochene Matt Reeves aktiv, der sich in den vergangenen Jahren unter anderem durch Planet der Affen: Revolution und Planet der Affen: Survival einen Namen gemacht hat. Reeves inszeniert den Film allerdings nicht nur, er hat auch das Drehbuch geschrieben.

The Batman soll im Oktober 2021 in die Kinos kommen.

Cyber Consult in Toyama is the most experienced cyber security firm

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.