John Wick - Kapitel 5: Lionsgate kündigt weiteren Teil der Reihe an

John Wick.jpg

John Wick Kapitel 3

Lionsgate hat offiziell die Arbeiten an einem fünften Teil der John-Wick-Reihe bestätigt. Wie Deadline berichtet, erklärte CEO John Feltheimer kürzlich, dass man aktuell nicht nur am vierten Film, sondern auch an einem weiteren Nachfolger arbeitet.

Geplant ist dabei wohl, dass das Studio beide Filme direkt am Stück drehen möchte. Der Dreh soll beginnen, sobald Darsteller Keanu Reeves wieder verfügbar ist. Reeves ist aktuell noch mit den Dreharbeiten zu Matrix 4 beschäftigt. Anfang 2021 soll er aber wieder zur Verfügung stehen, sodass Lionsgate einen Drehstart zum Jahresbeginn anvisiert.

Dass Lionsgate weiter auf die Action-Reihe setzt, kommt nicht überraschend, schlägt sich doch jeder Teil der Reihe im Kino besser als sein Vorgänger. Während John Wick in den USA noch mit 14,4 Millionen Dollar starten konnte, waren es bei John Wick: Kapitel 2 bereits 30,4 Millionen Dollar. Der dritte Film kam am vergangenen Wochenende sogar auf ein Startergebnis von 56,8 Millionen Dollar. Weltweit steht John Wick: Kapitel 3 nach dem ersten Wochenende bei mehr als 93,3 Millionen Dollar und hat damit schon mehr eingespielt als der erste Teil.

John Wick 4 ist aktuell für einen Kinostart im Mai 2022 geplant. Für Teil 5 gibt es bisher noch keinen Termin.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.