Warner Bros. zieht weitere Startterminverschiebungen in Betracht

Wonder Woman 1984.jpg

Wonder Woman 1984

Warner Bros. zieht für das aktuelle Kinojahr weitere Startterminverschiebungen in Betracht. Dies verkündete John Stephens, CFO von Warner Media, in einen Investoren-Konferenz. 

Im Rahmen der Oppenheimer Virtual Technology, Internet & Communications Conference kündigte er an, dass die Pandemie das Studio dazu zwänge, neue Wege zu finden, den Content zu verbreiten - wie zum Beispiel über Freiluftkinos oder komplett neue Wege. Auf die Frage hin, was denn mit den anstehenden Kinostarts sei, entgegnete er:

"Ich bin mir nicht sicher, wo die Reise mit ihnen hinführt."

Stephens stellte in Aussicht, dass weitere Verschiebungen einiger Titel möglich seien, da die Planungen für die Wiedereröffnungen der Kinos und der damit verbundenen Starttermine weiterhin im Fluss seien.

Damit könnten gerade Wonder Woman 1984 sowie Dune von erneuten Verschiebungen betroffen sein. Wonder Woman 1984 hätte in diesem Monat in den Kinos starten sollen, derzeit ist noch der 2. Oktober als neuer Kinostart vorgesehen. Dune hat Warner Bros. aktuell für den 18. Dezember auf dem Plan.

Bereits für 2021 eingeplant ist der kommende Monsterfilm Godzilla vs. Kong. Hier hat Warner Bros. im Juni als neuen Starttermin den 21. Mai 2021 kommuniziert. Damit rücken Godiziall und King Kong auf den Termin, der ursprünglich für Matrix 4 reserviert war. Da die Corona-Pandemie hier jedoch die Dreharbeiten zu einer Unterbrechung zwang, rückt dieser Film dann gleich um ein ganzes Jahr weiter nach hinten. Sollte es keine weiteren Verschiebungen geben, wird Matrix 4 am 1. April 2022 in den Kinos starten.

 

Wonder Woman 1984
Originaltitel:
Wonder Woman 1984
Kinostart:
01.10.20
Regie:
Patty Jenkins
Drehbuch:
Patty Jenkins, Geoff Johns, Dave Callaham
Darsteller:
Gal Gadot, Kristen Wiig, Pedro Pascal, Chris Pine, Natasha Rothwell, Ravi Patel, Gabrielle Wilde, Robin Wright, Connie Nielsen
In ihrem zweiten Soloabenteuer verschlägt es die Amazone in das Jahr 1984.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.