Ghostbusters: Afterlife & Don't Breath: Sony gibt neue Kinostarttermin bekannt

Ghostbusters.jpg

Ghostbusters 3 Legacy

Sony Pictures hat wieder einmal ein paar Anpassungen bei den Startterminen seiner kommenden Kinofilme vorgenommen. So wurde beispielsweise Ghostbusters: Afterlife noch einmal um einige Monate nach hinten geschoben. Eigentlich sollte der Film schon in diesem Sommer anlaufen, aufgrund der Corona-Krise entschied sich Sony aber, den Starttermin auf März 2021 zu schieben.

Auch dieses Startdatum ist nun aber wieder Geschichte. Statt im Winter soll Ghostbusters: Afterlife nun doch wieder im Sommer die Zuschauer in die Kinos locken. Der neue Termin ist nun am 11. Juni 2021. Damit kommt der Film am gleichen Juniwochenende in die amerikanischen Kinos wie seinerzeit der originale Ghostbusters im Jahr 1984.

Ein neuer deutscher Kinostarttermin ist noch nicht bekannt. Aufgrund der Fußball-Europameisterschaft könnte der Start hierzulande aber erst in der zweiten Juli-Hälfte oder später erfolgen.

Darüber hinaus hat Sony auch der Fortsetzung zu Don't Breathe einen offiziellen Kinostarttermin gegeben. Das Sequel, bei dem Stephen Lang erneut wieder den blinden Veteranen Norman Nordstrom mit Hang zur übertriebenen Selbstjustiz spielt, soll am 13. August in den US-Kinos anlaufen. Ein deutscher Termin ist hier ebenfalls noch nicht bekannt, dürfte aber bald folgen.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.