The Strange Talent of Luther Strode: Filmadaption des Comics geplant

The Strange Talent of Luther Strode.jpg

The Strange Talent of Luther Strode

Das Produktionsunternehmen Allnighter hat sich die Rechte an der Comicreihe The Strange Talent of Luther Strode gesichert und plant eine Adaption für die Kinoleinwand. Die Vorlage erschien 2011 beim Verlage Image Comics und stammt von Justin Jordan und Tradd Moore. Nach den ursprünglichen sechs Ausgaben wurde die Serie 2012 mit The Legend of Luther Strode und 2015 mit The Legacy of Luther Strode fortgesetzt.

The Strange Talent of Luther Strode erzählt die Geschichte des titelgebenden Teenagers, der eines Tages auf eine Katalogwerbung in einem Comic stößt. Der Katalog verspricht den schnellen Aufbau von Muskeln und so lässt Strode ihn sich kurzerhand zuschicken. Was bei ihm zu Hause ankommt, ist allerdings das Anleitungsbuch eines mörderischen Kults, der so alt ist wie die Menschheit selbst. Die beschriebenen Trainingsmethoden scheinen allerdings zu wirken, denn Strode ist schon bald nicht nur stärker, sondern auch schneller. Dummerweise spürt er aber auch zunehmend mörderische Triebe, was verschiedenen Personen nicht verborgen bleibt.

Verantwortlich für die Filmadaption von Strange Talent of Luther Strode ist das Produktionsunternehmen Allnighter. Das Unternehmen wurde erst in diesem Jahr von Dinesh Shamdasani, Amanda Kruse und Hunter Gorinson gegründet. Das Trio arbeitete zuletzt als Produzenten für das Unternehmen Hivemind und war an Serien wie The Witcher und The Expanse sowie der Comicverfilmung Bloodshot beteiligt.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.