Bullet Train: Sony kündigt Filmstart für 2022 an

Sony hat den Starttermin für Bullet Train bekannt gegeben. Nach derzeitigem Stand ist somit ein US-Kinostart für den 8. April 2022 geplant.

Aktuell sind für das Darstellerensemble Brad Pitt, Zazie Beetz, Joey King, Aaron Taylor Johnson, Brian Tyree Henry, Andrew Koji, Michael Shannon und Masi Oka bestätigt.

Die Geschichte von Bullet Train basiert auf dem Buch Maria Beetle des japanischen Autoren Kotaro Isaka aus dem Jahr 2010 und handelt von einer Gruppe Auftragsmörder und Attentätern mit widersprüchlichen Motiven in einem Zug in Tokio. Das Projekt wird als eine Mischung von Speed und Non-Stop beschrieben. Quellen zufolge soll Pitt den amerikanischen Auftragsmörder Ladybug spielen.

Verantwortlich für den Film ist Regisseur David Leitch, der in den vergangenen Jahren unter anderem John WickDeadpool 2 und Fast & Furious: Hobbs & Shaw inszenierte. Das Drehbuch stammt aus der Feder von Zak Olkewicz (Fear Street). Der Autor wird in seiner Arbeit aber wohl auch von Leitch unterstützt.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Herabwürdigende, verletzende oder respektlose Kommentare werden gelöscht.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.