Black Panther 2 & She-Hulk: Neue Darsteller für die Marvel-Projekte

black_panther.jpg

Black Panther

Der Cast der Marvel-Fortsetzung von Black Panther ist um eine weitere Darstellerin angewachsen. Wie Variety berichtet, hat sich Michaela Coel dem Ensemble Black Panther: Wakanda Forever angeschlossen. Die Darstellerin ist unter anderem durch die Netflix-Serie I May Destroy You bekannt. Zur ihrer Rolle in der Comicverfilmung sind bisher keine Details bekannt.

Die Dreharbeiten zu Black Panther: Wakanda Forever laufen aktuell in Atlanta. In der Fortsetzung nehmen Danai Gurira, Letitia Wright, Martin Freeman, Daniel Kaluuya, Winston Duke, Lupita Nyong'o, Florence Kasumba und Angela Bassett ihre Rollen aus dem ersten Film wieder auf. Regie führt erneut Ryan Coogler.

Neben Black Panther: Wakanda Forever wird aktuell auch fleißig an der kommenden Marvel-Serie She-Hulk gedreht. Auch für dieses Projekt gibt es einen Neuzugang im Cast zu vermelden. So übernimmt Josh Segarra (Arrow, Orange Is the New Black) eine Rolle in der Serie, die für den Streaming-Dienst Disney+ produziert wird. Ähnlich wie im Falle von Michaela Coel ist allerdings nicht bekannt, wen konkret Segarra spielen wird.

Die titelgebende Heldin in She-Hulk spielt Tatiana Maslany, in weiteren Rollen sind Renée Elise Goldsberry, Ginger Gonzaga, Jameela Jamil und Tim Roth zu sehen. Auch Mark Ruffalo schaut für einen Gastauftritt vorbei. Die Veröffentlichg der Serie dürfte im kommenden Jahr erfolgen.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Herabwürdigende, verletzende oder respektlose Kommentare werden gelöscht.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.