Tom Cruise in SF-Thriller Luna Park

Mission Impossible 5 bricht an den Kinokassen immer noch Rekorde, aber Tom Cruise arbeitet bereits an einigen neuen Filmen. Einer davon heißt Luna Park. Das Projekt liegt seit 2011 auf den Schreibtischen der großen Hollywoodstudios.  Chris Evans und Andrew Garfield waren angeblich beide an der Hauptrolle interessiert, die nun an Tom Cruise gegangen ist. Gedreht werden soll Luna Park von Doug Liman, einem Regisseur, mit dem Cruise schon bei Edge of Tomorrow und dem 2017 in die Kinos kommenden Actionthriller Mena zusammengearbeitet hat.

Über die Handlung von Luna Park weiß man noch relativ wenig, aber sie dreht sich wohl um unzufriedene Angestellte eines Konzerns, die zum Mond fliegen, um eine neuartige Energiequelle zu stehlen. Wann die Dreharbeiten beginnen sollen, ist unklar. Cruise ist gerade mit Jack Reacher 2 beschäftigt und wird danach vermutlich Mission Impossible 6 drehen. Außerdem ist immer noch ein zweiter Teil von Edge of Tomorrow im Gespräch. Es könnte also noch Jahre dauern, bis Luna Park in die Kinos kommt.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.