BrainDead: Mary Elizabeth Winstead übernimmt die Hauptrolle

cbs.png

CBS Logo

Die neue Sci-Fi-Comedy BrainDead auf dem Sender CBS hat ihre Hauptdarstellerin gefunden. Mary Elizabeth Winstead (Scott Pilgrim vs. the World, Abraham Lincoln: Vampire Hunter) ist frisch unter Vertrag und wird eine Figur namens Laurel spielen. BrainDead stammt aus der Feder von Robert und Michelle Kin, die für den Sender bereits schon die erfolgreiche Anwaltsserie The Good Wife kreiert haben. Eine Ausstrahlung der Sci-Fi-Comedy ist aktuell für Sommer 2016 vorgesehen.

BrainDead handelt von der Laurel, einer jungen Frau, die eigentlich in eine politisch geprägte Familie der Vereinigen Staaten hineingeboren wurde. Laurel möchte mit dem politischen Geschäft allerdings nichts zu tun haben und kann sich erfolgreich von ihrer Familie distanzieren. Ihren eigentlich Plan, Dokumentarfilmerin zu werden, muss sie jedoch aufgeben, als ihr Bruder, ein erfolgreicher Senator dringend Hilfe in seinem Büro benötigt. Zähneknirschend gibt Laurel nach und kommt nach Washington, nur um dort zwei große Entdeckungen zu machen: Die amerikanische Regierung hat praktisch aufgehört zu funktionieren und eine außerirdische Rasse hat von vielen Senatoren und Kongressabgeordneten Besitz ergriffen und deren Hirne verspeist.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.