Vin Diesel bestätigt Riddick 4 und eine Riddick-TV-Serie

Vin Diesel nutzt ein Posting bei Instagram, um den langersehnten vierten Teil der Riddick-Filmreihe offiziell anzukündigen, sowie eine TV-Serie, die im Riddick-Universum angesiedelt ist. David Twohy, der bisher alle drei bisherigen Filme Pitch Black (2000), Riddick - Chroniken eines Kriegers (2004) und Riddick (2013) schrieb und auch inszenierte, wird auch den vierten Teil bearbeiten. Dieser trägt zur Zeit den Titel Furia.

Diesels Produktionsfirma steckt auch hinter der geplanten TV-Serie mit dem Titel Merc City. Diese dreht sich um Söldner und Kopfgeldjäger aus dem Riddick-Universum.

Riddick hat mit einem Budget von 38 Millionen Dollar weltweit knapp 100 Millionen Dollar eingespielt. Ausschlaggebend für die Entscheidung von Universal für eine Fortsetzung waren die guten Verkaufszahlen auf DVD und Blu-ray.

RIDDICK 3 | Trailer Deutsch German [HD] 2013

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.