Offizielle Partnerschaft zwischen Hideo Kojima und Sony bestätigt

ps4_logo.jpg

Sony PlayStation 4 Logo

Game-Director Hideo Kojima hat ein neues Entwicklerstudio namens Kojima Productions gegründet. Nach seinem Abgang von Konami arbeitet er bereits an einem neuen Spiel. Dank der Partnerschaft mit Sony wird das zuerst auf der PlayStation 4 erscheinen.

Der SCE Geschäftsführer, Andrew House, gab die Partnerschaft im Rahmen einer kurzen Videobotschaft bekannt. Demnach arbeiten Sony und Kojima Productions ab sofort eng miteinander zusammen. Dabei soll eine neue Marke entwickelt werden. Der Titel wird exklusiv für PlayStation 4 erscheinen – diese Exklusivität wird aber zeitlich begrenzt sein. Der geheime Titel wird also möglicherweise auch auf anderen Plattformen erscheinen.

Damit endet eine ziemlich chaotische und schwere Zeit für Kojima. Die ersten Gerüchte kamen März diesen Jahres auf, denen zufolge sich die Wege Kojimas und Konamis trennen würden. Die Hinweise darauf verdichteten sich in den folgenden Monaten. Konami entfernte unteranderem sämtliche Hinweise auf Hideo Kojimas Beteiligung an Silent Hill von der offiziellen Website des Spiels.

Auch die Teilnahme an den Game Awards 2015 wurde ihm untersagt. Eine Ausführliche Erklärung der Probleme steht bisher aber von beiden Seiten aus. Laut Vertrag durfte Kojima aber bis Dezember nicht abseits von Konami in der Gaming-Industrie tätig werden. Inzwischen ist diese Frist aber abgelaufen.

Sony Computer Entertainment Enters into an Agreement with Kojima Productions

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.