Doctor Strange, seine Kräfte und die Infinity Steine

doctor-strange-logo.jpg

Doctor Strange Logo

Dank Entertainment Weekly gibt es wieder neue Informationen zum übernächsten Marvel-Film Doctor Strange, der im November 2016 in die Kinos kommt. Mit Doctor Strange erhalten Magie und Mystizismus Einzug in das Cinematic Universe. Der ehemalige Neurochirurg Doctor Stephen Strange (Benedict Cumberbatch) wird zum Obersten Zauberer und erlangt eine ganze Reihe von Fähigkeiten. Marvel-Studios-Chef Kevin Feige erklärt, dass im Film zwar viele seiner Fähigkeiten gezeigt werden, diese jedoch nur einen Bruchteil dessen darstellen, zu dem Strange fähig ist:

"Er kann letztendlich eine ganze Unzahl an Dingen. Er kann Zaubersprüche aufsagen, die in den Comics einen besonderen, zungenbrecherischen Charakter haben. Wir wollen davon auch nicht abweichen, immerhin macht das Doctor Strange zu Doctor Strange.

Er hat den Mantel ['Cloak of Levitation'], der ihm erlaubt, zu fliegen. Er fliegt aber nicht wie Superman oder Thor. Der Mantel hat eine Art eigenes Bewusstsein. Somit bekommen wir wieder einen Superhelden mit einem roten Umhang, aber wir können das Ganze auf eine komplett neue und sehr originelle Art und Weise umzusetzen.

Er kann diese Mandalas erschaffen, die er nicht nur als Schild, sondern auch als eine Art Waffe einsetzen kann.Er kreiert Portale, die vor euren Augen erscheinen. Er schreitet hindurch und ist auf anderen Orten auf der ganzen Welt. Ganz ehrlich, wir kratzen in diesem Film lediglich an der Oberfläche seiner Kräfte."

Zu den beiden Haupt-Accessoires gehören Mantel und das Amulett auf seiner Brust, das "Auge des Agamotto". Feige impliziert, dass in Doctor Strange der fünfte der sechs Infinity Steine eingeführt wird. Womöglich ist das Auge des Agamotto selbst einer:

"Das Auge ist ein sehr wichtiges Relikt und ziemlich gefährlich, wenn es in die falschen Hände fällt. Es hat die Fähigkeit, eine Reihe von Dingen zu tun. Am gefährlichsten ist die Fähigkeit, Wahrscheinlichkeiten zu manipulieren. Oder anders ausgedrückt, kann man damit 'mit Zeit herumspielen' - was ein Teil der Geschichte ist."

Im Marvel Cinematic Universe sind zwei Infinity Steine noch nicht aufgetaucht. Dabei handelt es sich um den "Soul Gem" und den "Time Gem". Sollte der "Time Gem" in Doctor Strange auftauchen, wird der verbleibende "Soul Gem" entweder in Thor Ragnarok oder aber Avengers: Infinity War Part 1 eingeführt.

Doctor Strange Poster
Originaltitel:
Doctor Strange
Kinostart:
27.10.16
Regie:
Scott Derrickson
Drehbuch:
Thomas Dean Donnelly, Jon Spaihts
Darsteller:
Benedict Cumberbatch, Chiwetel Ejiofor, Tilda Swinton
Dr. Stephen Strange ist ein Neurochirurg, der nach einem Autounfall seinem Beruf nicht mehr nachgehen kann. Er lernt bei einem Heiler in Tibet seine wahren Fähigkeiten kennen und wird zum mächtigsten Magier der Welt.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.