Resterampe 2015 Teil 2: Pan, Minions, Peanuts & Codename U.N.C.L.E.

minions.jpg

zwei gelbe Minions in Arbeitskleidung und Schutzbrillen

Das neue Jahr ist da und da Neujahr der ideale Tag zum Entspannen und Relaxen ist, haben wir noch ein paar Kurzkritiken von Filmen, die uns 2015 aus verschiedenen Gründen durch die Lappen gegangen sind. Im zweiten Teil der Resterampe beschäftigen wir uns unter anderem mit Victoria, Minions, Codename U.N.C.L.E. und den Peanuts. Womit wir das Kinojahr 2015 dann auch endgültig abgeschlossen hätten.

Strange Magic

STRANGE MAGIC | Trailer deutsch german [HD]

Auch wenn George Lucas nicht mehr an Star Wars – Das Erwachen der Macht beteiligt war, kam mit Strange Magic im Jahr 2015 trotzdem ein Film in die Kinos, an dem der Filmemacher noch mitgearbeitet hat. Die Geschichte des Animations-Musicals stammt von Lucas selbst, der sich Inspirationen von Shakespeares Ein Sommernachtstraum holte. Bei den Kritikern und an der Kinokasse fiel der Film allerdings ziemlich durch. Vielleicht sorgt auch mittlerweile der Name von Lucas dafür, dass Filme zu genau unter die Lupe genommen werden. Letztendlich tut Strange Magic eigentlich auch niemandem weh. Es handelt sich um eine durchschnittliche Fantasy-Liebes-Geschichte, die durch bekannte Lieder der 70er und 80er und eine Prise Humor aufgelockert wird. Wem die Musikepoche und Musicalfilme zusagen, der kann ruhig einen Blick wagen. Etwas Besonderes sollte man jedoch nicht erwarten.

Victoria

VICTORIA Trailer Deutsch German (2015) Deutscher Filmpreis

Zugegeben Victoria ist nicht zwangsweise die Sorte Film, über die wir auf Robots & Dragons häufig berichten. Trotzdem verdient er einfach eine Erwähnung, da es sich um ein außergewöhnliches deutsches Kinoprojekt handelt. Vollkommen ohne Schnitt gedreht, entwickelt Victoria über die gesamte Spielzeit eine Intensität, die einen nicht wieder loslässt. Dass dabei die Story nicht unbedingt originell ist und zudem ohne das Gimmick nur einen mittelmäßigen Film ergeben hätte, muss allerdings auch erwähnt werden. Trotzdem gehört Victoria in jedem Falle zu den deutschen Highlights im Jahr 2015 und ist eigentlich Pflichtprogramm für jeden Kino- und Filmfan.

Minions

MINIONS Trailer 2 German Deutsch (2015)

Die Minions haben die in diesem Jahr wieder einmal bewiesen, dass Sidekicks nicht zwangsweise auch ihren eigenen Film benötigen. Klar ein vollkommener Reinfall ist das Spin-off/Prequel nicht, mit Ich, einfach unverbesserlich kann der Film jedoch nie mithalten. Was als komisches Intermezzo in den beiden Hauptfilmen super funktioniert, trägt sich am Ende dann doch nicht über eine gesamte Spielfilmlänge. Wobei man anmerken sollte, dass Kinder vermutlich ihren Spaß haben werden. Nicht umsonst war Minions im letzten Sommer ein Dauerbrenner an den Kinokassen. Wer jedoch nach einem Animationsfilm sucht, der einen auch als Erwachsener richtig gut unterhält, der ist mit Pixars Alles steht Kopf doch besser beraten.

Codename U.N.C.L.E.

CODENAME U.N.C.L.E. - Trailer F2 Deutsch HD German

Guy Ritchies Kinoremake der 60er-Jahre-Serie Solo für O.N.C.E.L. reiht sich in die Reihe der Filme des Jahres 2015 ein, die an den Kinokassen sehr überschaubar abgeschnitten haben. Ganz verdient ist dies nicht, da Codename U.N.C.L.E. eigentlich doch ganz unterhaltsam geraten ist. Neben dem Setting der 60er Jahre sorgt dabei vor allem der sympathische Cast für gute Unterhaltung. Gänzlich überspielen können Henry Cavill, Armie Hammer, Alicia Vikander, Elizabeth Debicki und Hugh Grant die inhaltlichen Schwächen aber auch nicht. Eine Geschichte, über zwei Agenten, die eine Geheimorganisation mit einer Atombombe aufhalten müssen, ist im Jahr 2015 doch zu wenig, um einen wirklich überzeugenden Film abzuliefern. Trotzdem ist Codename U.N.C.L.E. auf DVD, Blu-ray oder bei einem Streaming-Dienst durchaus einen Blick.

Therapie für einen Vampir

THERAPIE FÜR EINEN VAMPIR | Trailer [HD]

Mit 5 Zimmer Küche Sarg konnten die Neuseeländer im vergangenen Jahr beweisen, dass immer noch Humor im Vampirkino zu finden ist. Auch die österreichisch-deutsche Ko-Produktion Therapie für einen Vampir versucht die komische Variante am Vampirdasein zu zeigen, jedoch leider auf deutlich geringerem Niveau. So gibt es zwar jede Menge skurrile Charaktere und Szenen, wirklich witzig sind diese jedoch eher selten. Wobei gerade Humor natürlich auch immer Geschmackssache ist. Sehr nett ist jedoch in jedem Falle die Optik. Der Film spielt Anfang der 30er Jahre in Wien, wobei es den Machern durchaus gelingt, eine interessante Stimmung aufzubauen. Mit Darstellern wie Tobias Moretti, Jeanette Hain, Cornelia Ivancan, Dominic Oley und Karl Fischer hat man zudem ein mehr als solides Ensemble. Leider verhindert am Ende das Drehbuch, dass Therapie für einen Vampir eine echte Empfehlung wird.

Pan

PAN - Trailer F6 Deutsch HD German

Auf die Frage, ob man unbedingt noch eine neue Interpretation von Peter Pan im Kino sehen muss, hatte das Kinopublikum in diesem Jahr eine eindeutige Antwort. Pan war einer der finanziellen Flops im Jahr 2015, der bei Warner Brothers vermutlich niemanden glücklich gemacht hat. Da Qualität und Kinoerfolg jedoch nicht immer Hand in Hand gehen, wäre es jedoch zumindest im Bereich des Möglichen gewesen, dass Pan am Ende vielleicht qualitativ gar nicht mal so schlecht ist. Davon kann aber leider nicht die Rede sein. Die Vorgeschichte von Peter Pan präsentiert sich als seelenloses GCI-Spektakel, das lediglich aufgrund einiger sehr abstruser Szenen im Gedächtnis bleibt. Selbst wenn man inhaltlich den Maßstab für einen Kinderfilm anlegt, gab es 2015 deutlich bessere Filme, mit denen die ganze Familie ihren Spaß haben dürfte. Eine Kinokarte mit 3D-Aufpreis ist der Film in keinem Fall wert.

American Ultra

Exklusiv: AMERICAN ULTRA Trailer German Deutsch (2015)

In American Ultra waren Jesse Eisenberg und Kristen Stewart dieses Jahr in einem Film zu sehen, der von der Prämisse her zunächst einmal wie eine klassische Komödie klingt. Ein Kiffer, in dem ein Geheimagent schlummert, wird plötzlich „aufgeweckt“ und muss sich einer Gruppe von Killern entgegen stellen. Das hat das Potenzial für jede Menge Gags, der Film selbst wird jedoch überraschend ernst inszeniert. Obwohl es die eine oder andere komische Szene gibt, driftet American Ultra nie in Klamauk ab. Ob einem der Film am Ende gefällt, hängt daher auch stark von der eigenen Erwartung ab. Wem es um eine lustige Action-Komödie geht, der dürfte am Ende vermutlich etwas enttäuscht sein. Besteht dagegen eher ein Interesse an der Charakterentwicklung und der Geschichte, bekommt man durchaus einige Dinge geboten.

Scouts vs. Zombies - Handbuch zur Zombie-Apokalyps

SCOUTS VS ZOMBIES - HANDBUCH ZUR ZOMBIE-APOKALYPSE | Offizieller Trailer 1 | DE

Scouts vs. Zombies nimmt sich das aktuell so populäre Zombiegenre mal wieder von seiner witzigen Seite vor und macht dabei einen ganz soliden Job. In die Geschichte der Horror-Komödien wird der Film am Ende aber nicht eingehen. Dazu ist die Gagdichte zwischenzeitlich dann doch sehr gering, was der Film auch nicht durch eine gute Handlung kaschieren kann. Die Geschichte wie auch die Charaktere folgen einem sehr klischeehaften Muster, wobei Letzteres zumindest durch den sympathischen Cast aufgefangen wird. Einige gute Lacher hat der Film aber trotzdem zu bieten. Vor allem wenn man sich im Vorfeld den Trailer gespart hat, dürften Genre-Fans durchaus ihren Spaß haben können.

Die Peanuts

DIE PEANUTS Trailer 2 German Deutsch (2015)

Zum Abschluss des Jahres feierten 2015 die Peanuts ihre Rückkehr auf die Kinoleinwand und durften dabei, ähnlich, wie Asterix, erstmals als animierte Figuren agieren. Dem Charm des Films hat der Sprung von Zeichentrick zu Animation dabei kaum geschadet. Fans von Charlie Brown bekommen einen sympathischen Film serviert, der gespickt ist mit einer Vielzahl an Anspielungen auf die Comics und Zeichentrickserie. Die Geschichte selbst ist zugegebenermaßen auf ein eher jüngeres Publikum ausgerichtet, aber auch Erwachsene werden durchaus unterhalten. Wer am Neujahrswochenende einen Besuch mit der Familie im Kino plant, der macht mit den Peanuts eigentlich nicht viel falsch.

Pan Filmposter
Originaltitel:
Pan
Kinostart:
08.10.15
Regie:
Joe Wright
Drehbuch:
Jason Fuchs
Darsteller:
Levi Miller, Hugh Jackman, Garrett Hedlund, Rooney Mara, Amanda Seyfried
Die düstere Originstory, in der der Waisenjunge Peter zum ersten Mal nach Neverland kommt und sich mit Hook anfreundet. Bösewicht ist der Pirat Blackbeard, dargestellt von Hugh Jackman.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.