Akte X: Fox-Chef ist offen für weitere Episoden

In den USA wurden bereits fünf der sechs Akte-X-Episoden ausgestrahlt. Alles in allem wurden die neuen Folgen sehr durchwachsen aufgenommen. Lediglich die dritte Episode um das Wer-Monster stach heraus. Hauptkritikpunkte der 10. Staffel sind ein zu langsames Erzähltempo und Spannungsaufbau.

Auch wenn die Einschaltquoten in den USA nach der ersten Episode (16,2 Mio Zuschauer) auf Talfahrt gingen und bisher über 50% der Zuschauerschaft eingebüßt haben (7,07 Mio, 5. Episode "Babylon"), scheint man beim US-Network Fox doch sehr zufrieden zu sein. Die sechste und letzte Episode "My Struggle II" wird vom Network als "Season Finale", nicht als "Series Finale" beworben, was die Frage aufwirft, ob es noch weitere Akte-X-Episoden geben wird. Fox-Entertainment-Präsident David Madden äußert sich gegenüber Variety optimistisch:

"Wie wir bereits sagten, würden wir gern weitermachen. Wir sind überglücklich mit dem Ergebnis. Die Rückmeldungen sind bisher sehr ermutigend. Wir haben noch mit keinem der Beteiligten über eine zweite Staffel gesprochen [...], doch wie es scheint, gibt es da draußen ein Publikum, welches gern weitere Episoden sehen würde."

Die ersten beiden Folgen wurden in den Tagen nach der Erstaustrahlung von 50 Millionen Menschen in 80 Ländern angesehen. Nachfolgende Episoden konnten das Zuschauerniveau weitesgehend halten.

Akte X: Der Film
Originaltitel:
X-Files: The Movie
Kinostart:
19.06.1998
Laufzeit:
121 min
Regie:
Rob Bowman
Drehbuch:
Chris Carter, Frank Spotnitz
Darsteller:
David Duchovny, Gillian Anderson, Mitch Pileggi, William B. Davies, Martin Landau
Schwarze Blut, das aus der töten Kreatur austritt, sammelt sich und kriecht am Körper des Wilden hinauf.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.