World of Warcraft: Legion - Entwickler wollen das Endgame attraktiver gestalten

world-of-warcraft-legion.jpg

World of Warcraft Legion

Blizzard hat jetzt einen Bluepost im offiziellen Forum veröffentlicht, demzufolge die Entwickler den Spieler ein attraktiveres Endgame in World of Warcraft: Legion bieten möchten. Das Spiel wird z.B. einen Challenge-Mode für Dungeons bieten. Über einen Schlüsselstein können die Spieler dann zusätzliche Herausforderungen und den höheren Schwierigkeitsgrad Mythic + freischalten.

Wem das jetzt bekannt vorkommt, muss sich nicht wundern – Blizzard bezieht seine Inspiration von einem anderen Titel aus eigenem Hause – Diablo 3. Ein Dungeon muss zu Beginn innerhalb einer bestimmten Zeit abgeschlossen werden. Dadurch steigt der Schlüsselstein im Level auf sowie auch bei jedem weiteren erfolgreichen Durchlauf des Dungeons. Erreicht der Stein die dritte Stufe, erhalten die Monster besondere Eigenschaften – die nächste Eigenschaft folgt dann mit Level 6. Ein Gegner verursacht dann z.B. den doppelten Schaden, wenn ein bestimmter Prozentwert seiner Lebensenergie unterschritten wird. Steigt der Schlüsselstein im Level auf, verbessern sich auch die Belohnungen am Ende des Durchlaufs.

Noch befindet sich das neue Feature im Alpha-Test. Bis zum eigentlichen Release kann sich also noch so einiges ändern. World of Warcraft: Legion soll am oder vor dem 21. September 2016 erscheinen.

World of Warcraft: Legion Cinematic Trailer

Was ist ... World of Warcraft: Legion? Dämonenjäger samt Startgebiet im Video

Teaser-Poster zu Warcraft
Originaltitel:
Warcraft
Kinostart:
26.05.16
Regie:
Duncan Jones
Drehbuch:
Charles Leavitt, Duncan Jones
Darsteller:
Ben Foster, Travis Fimmel, Paula Patton, Dominic Cooper, Toby Kebbell, Rob Kazinsky, Daniel Wu, Clancy Brown, Ben Schnetzer, Ruth Negga, Burkely Duffield, Daniel Cudmore, Callum Keith Rennie
Der erste Kontakt von Menschen Orks bildet die Grundlage der Computerspieleverfilmung von Warcraft.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.